SAP Arena Marathon 2015

SAP Arena Marathon: Herausforderung für alle

+

Mannheim, Ludwigshafen - Knapp 12.000 Läufer gehen beim SAP Arena Marathon – dem größten DämmerMarathon Deutschlands – an den Start. Das stellt alle vor große Herausforderungen, insbesondere die Anwohner.

Samstag, ab 13 Uhr werden für die spätere Vollsperrung vorbereitende, verkehrslenkende Maßnahmen vorgenommen, die den Verkehr nur unwesentlich beeinträchtigen, so die Veranstalter, die m3 Marathon Mannheim Marketing GmbH. 

Ab Samstag 17 Uhr ist der Streckenverlauf für den Individualverkehr gesperrt. 

Das neue Konzept, das dafür sorgen wird, dass der SAP Arena Marathon Mannheim/Ludwigshafen reibungslos funktioniert, beruht auf einer einfachen und logischen Strecke, die sich den Teilnehmern, aber auch allen Helfern und Zuschauern schnell erschließt. 

Lediglich an einer Stelle teilen sich in diesem Jahr die Streckenverläufe. In der Fressgasse zweigen die Halbmarathonfinisher auf Höhe des Quadrats P2 zum Ziel nach links. „Das ist die einzige Weiche auf dem Kurs und sie trennt ganz einfach zwischen Halbmarathon links und allen anderen – also Marathon und Teams – geradeaus. Die Stelle wird deutlich mit Schildern markiert und von besonders geschulten Helfern betreut“, sagt Jessica Herbert, Sportliche Leiterin der veranstaltenden m3 Marathon Mannheim Marketing GmbH. 

Anwohner sollen vom neuen Streckenverlauf profitieren

„Wir haben den Marathon jedoch nicht nur für die Sportler optimiert. Vom neuen Streckenlayout mit wesentlich kürzeren Sperrzeiten profitieren alle Besucher und Anwohner – und damit auch der Einzelhandel. Erstmals in 12 Jahren Dämmermarathon bleiben die beiden Rheinbrücken zwischen Mannheim und Ludwigshafen während der gesamten Veranstaltung für den Autoverkehr offen, so Dr. Christian Herbert, Geschäftsführer der m3 Marathon Mannheim Marketing GmbH.

>>> Hier geht es zu dem Streckenverlauf.

>>> Download Informationen für Anwohner Mannheim.

>>> Download Information für Anwohner Ludwigshafen.

>>> Sperrzeitenplan SAP Arena Marathon 2015

-------------

Zusätzlich gibt es eine Marathon-Hotline, die am Marathon-Samstag über die Verkehrsbeeinträchtigungen von 12 bis 23 Uhr informiert: 0621 - 5046600.

Über Änderungen im Öffentlichen Nahverkehr informieren die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) unter 0621 465-0 und die Busverkehr Rhein-Neckar GmbH (BRN) unter 5960251.

Mehr zum Thema

Fotos: Mittelalterlicher Jahrmarkt 2017

Fotos: Mittelalterlicher Jahrmarkt 2017

Firebirds Burlesque Show im Capitol

Firebirds Burlesque Show im Capitol

Die Baustelle auf den Planken

Die Baustelle auf den Planken

Kommentare