Gold und Silber

‚Unsere Jungs‘ bei den ‚World Police and Fire Games‘ 2017

Das Wettkampfteam des Stadtfeuerwerhrverbands Mannheim bei den ‚World Police and Fire Games‘ 2017.
1 von 9
Das Wettkampfteam des Stadtfeuerwerhrverbands Mannheim bei den ‚World Police and Fire Games‘ 2017.
Das Wettkampfteam des Stadtfeuerwerhrverbands Mannheim bei den ‚World Police and Fire Games‘ 2017.
2 von 9
Das Wettkampfteam des Stadtfeuerwerhrverbands Mannheim bei den ‚World Police and Fire Games‘ 2017.
Das Wettkampfteam des Stadtfeuerwerhrverbands Mannheim bei den ‚World Police and Fire Games‘ 2017.
3 von 9
Das Wettkampfteam des Stadtfeuerwerhrverbands Mannheim bei den ‚World Police and Fire Games‘ 2017.
Das Wettkampfteam des Stadtfeuerwerhrverbands Mannheim bei den ‚World Police and Fire Games‘ 2017.
4 von 9
Das Wettkampfteam des Stadtfeuerwerhrverbands Mannheim bei den ‚World Police and Fire Games‘ 2017.
Das Wettkampfteam des Stadtfeuerwerhrverbands Mannheim bei den ‚World Police and Fire Games‘ 2017.
5 von 9
Das Wettkampfteam des Stadtfeuerwerhrverbands Mannheim bei den ‚World Police and Fire Games‘ 2017.
Das Wettkampfteam des Stadtfeuerwerhrverbands Mannheim bei den ‚World Police and Fire Games‘ 2017.
6 von 9
Das Wettkampfteam des Stadtfeuerwerhrverbands Mannheim bei den ‚World Police and Fire Games‘ 2017.
Das Wettkampfteam des Stadtfeuerwerhrverbands Mannheim bei den ‚World Police and Fire Games‘ 2017.
7 von 9
Das Wettkampfteam des Stadtfeuerwerhrverbands Mannheim bei den ‚World Police and Fire Games‘ 2017.
Das Wettkampfteam des Stadtfeuerwerhrverbands Mannheim bei den ‚World Police and Fire Games‘ 2017.
8 von 9
Das Wettkampfteam des Stadtfeuerwerhrverbands Mannheim bei den ‚World Police and Fire Games‘ 2017.

Mannheim/Los Angeles - ‚Unsere‘ Feuerwehrmänner haben ganz schön was drauf! Gleich vier Medaillen können Sie bei den ‚World Police and Fire Games‘ abstauben:

Die ‚World Police and Fire Games‘ gelten nach den Olympischen Spielen als das zweitgrößte Sportereignis. Seit 1967 werden die Spiele alle zwei Jahre ausgetragen. Die WPFG finden dieses Jahr in vom 7. bis 16. August in Los Angeles statt. 

Hier messen sich Feuerewehrleute und Polizisten aus der ganzen Welt in über 65 verschiedenen Sportarten. Über 10.000 Lebensretter sind dieses Jahr am Start - unter ihnen auch das Wettkampfteam des Stadtfeuerwehrverbands Mannheim.

Der Berufsfeuerwehrmann Tim Bratzler steht am Sonntag zwei Mal auf dem Siegertreppchen: In der Disziplin ‚StairRace‘ in Sportbekleidung schafft es Bratzler in 10:26,4 Minuten die 63 Stockwerke des AON Towers in Los Angeles zu bezwingen und erhält dafür die Goldmedaille.

In der Disziplin ‚FullGear‘ - der Treppenlauf in voller Einsatmontur - rennt er die 63 Stockwerke innerhalb von 15:17,1 Minuten hoch und gewinnt dafür Silber!

Auch seine Kollegen stauben ab: Mit starken 175 Kilo im Bankdrücken holt sich Uwe Spitzer in der Gewichtsklasse bis 120 Kilo ebenfalls die Goldmedaille. Steffen Göring tritt in der Gewichtsklasse bis 93 Kilo an und schafft es ganze 142,5 Kilo zu stemmen - obwohl er vor gerade einmal drei Monaten an der Schulter operiert wurde! Dafür holt er sich die Silbermedaille.

Am Dienstag geht es für Göring weiter in der Disziplin ‚PushPull‘ - also Kreuzheben.

MANNHEIM24 drückt allen Jungs die Daumen!

jab

Fotos: Tödlicher Straßenbahn-Unfall in Waldstraße!

Fotos: Tödlicher Straßenbahn-Unfall in Waldstraße!

Fotos: Mazda in Flammen: Wieder Brandstiftung in Neckarau

Fotos: Mazda in Flammen: Wieder Brandstiftung in Neckarau

So kaputt sind die neuen Leitschwellen am Marktplatz

So kaputt sind die neuen Leitschwellen am Marktplatz

Kommentare