Ursache unklar

Bewusstlos am Steuer – Wagen kracht in parkende Autos

+
Insgesamt entsteht ein Sachschaden von mehr als 11.000 Euro (Symbolbild). 

Mannheim-Lindenhof - Ein 84-jähriger Mann fährt durch die Schwarzwaldstraße. Plötzlich wird er ohnmächtig. Der Fuß des bewusstlosen Mannes bleibt auf dem Gaspedal...

Der 84-jährige Mann sitzt gerade am Steuer, als er aus bislang unbekannten Gründen das Bewusstsein verliert. 

Sein Auto streift zunächst einen Wagen, der in der Schwarzwaldstraße abgestellt ist. Der Wagen des Mannes rollt immer weiter und schiebt zwei weitere Fahrzeuge ineinander. 

Als Ersthelfer an der Unfallstelle eintreffen, ist der Wagen bereits so verkeilt, dass er zum Stehen gekommen ist. Der Bewusstlose tritt jedoch noch immer das Gaspedal durch.

Die Helfer schlagen die Seitenscheibe ein, ziehen den Schlüssel ab und befreien den Mann aus dem VW. 

Unter Lebensgefahr wird der Fahrer in ein Krankenhaus gebracht. 

An den vier Fahrzeugen ist ein Sachschaden von insgesamt 11.400 Euro entstanden. 

pol/mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.