Raubdezernat veröffentlicht Phantombild

Rentnerin (89) gefesselt! Wer kennt diesen Mann? 

+

Mannheim-Lindenhof - Ein unbekannter Täter drängt eine Seniorin (89) in ihre Wohnung, fesselt sie und sucht nach Wertsachen. Nun veröffentlichte das Raubdezernat ein Phantombild eines möglichen Tathelfers.

Die Tat ereignete sich am Donnerstag, 11. März, in einer Wohnung in der Claus-von-Stauffenberg-Straße im Stadtteil Lindenhof.

Der bislang unbekannte Täter klingelt an der Tür der 89-jährigen Dame und gibt vor, ein Paket für einen Nachbar abgeben zu wollen. Als die nichtsahnende Seniorin die Tür öffnet, drängt sie der Unbekannte in die Küche und fesselt sie mit einem mitgebrachten Klebeband, um sich anschließend auf die Suche nach Wertsachen in der Wohnung zu machen. Bevor er erfolglos abzieht, befreit er die Frau.

Mit einem Phantombild fahndet das Raubdezernat des Kriminalkommissariats Mannheim nun nach einem Mann, der sich während der Tatausführung vor dem Tatobjekt in Mannheim-Lindenhof in der Claus-von-Stauffenberg-Straße aufgehalten hat und möglicherweise in Verbindung mit dem Täter steht. 

------

Zeugen, die Hinweise zu der Person geben können, werden gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst unter 0621 / 174 - 5555 in Verbindung zu setzen.

pol/rob

Meistgelesen

Zu hohe Mieten in Mannheim: So will die Stadt gegensteuern

Zu hohe Mieten in Mannheim: So will die Stadt gegensteuern

Aufstiegsspiele rücken näher! SVW baut Vorsprung auf Freiburg II aus

Aufstiegsspiele rücken näher! SVW baut Vorsprung auf Freiburg II aus

Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da

Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da

„Game of Champions“: Diese Fußball-Legenden kommen nach Mannheim

„Game of Champions“: Diese Fußball-Legenden kommen nach Mannheim

IS-Anhängerin aus Mannheim wird nicht zum Tode verurteilt

IS-Anhängerin aus Mannheim wird nicht zum Tode verurteilt

Zwei Bandidos-Rocker in Köln niedergeschossen - Täter 

Zwei Bandidos-Rocker in Köln niedergeschossen - Täter 

Kommentare