Ohne Helm unterwegs!

Frau (53) stürzt von Rad: Schwer verletzt

+
Frau (53) stürzt vom Rad: Schwer verletzt.

Mannheim-Lindenhof – Eine 53-jährige Radfahrerin will zwischen zwei parkenden Wagen hindurch die Straße überqueren. Ein Auto erfasst sie, die Frau stürzt und bleibt schwer verletzt liegen.

Am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr ist eine 53-Jährige mit ihrem Rad unterwegs. Sie fährt, entgegen der Verkehrsregeln, auf dem Gehweg von der Bahnhofsunterführung in Richtung Feuerwache Mitte. 

An der Glücksteinallee geschieht dann das Unglück: Sie fährt unachtsam zwischen zwei Autos auf die Straße. Dort stößt sie dann mit dem Auto eines 55-Jährigen zusammen, der aus Richtung der Carl-Metz-Straße kommt.

Die 53-Jährige stürzt vom Rad und trägt schwere Verletzungen davon – sie trägt zum Unfallzeitpunkt keinen schützenden Helm. Dieser hätte möglicherweise die schweren Verletzungen verhindern können.

Nach notärztlicher Erstversorgung wird sie in eine Klinik eingeliefert. Der Sachschaden wird auf zirka 2.500 Euro beziffert.

pol/H24

Die Baustelle auf den Planken

Die Baustelle auf den Planken

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Firebirds Burlesque Show im Capitol

Firebirds Burlesque Show im Capitol

Kommentare