1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Jugendlicher (16) von schwarzem Mercedes meterweit mitgeschleift

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Florian Römer

ARCHIV - 12.06.2017, Bayern, Günzburg. Auf einem Polizeifahrzeug warnt auf der Autobahn A8 eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Am 05.04.2018 findet ein Verkündungstermin im Prozess um Schmerzensgeld gegen den Freistaat Bayern nach einem tödlichen Unfall statt. Foto: Stefan Puchner/dpa
Jugendlicher von Mercedes mitgeschleift (Symbolfoto). © picture alliance/Stefan Puchner/dpa

Mannheim-Lindenhof - Ein 16-Jähriger gerät am Freitagabend auf der Glücksteinallee mit einem Mercedes-Fahrer in Streit. Der gibt plötzlich Gas und schleift den Jugendlichen mit:

Offensichtlich unter dem Einfluss berauschender Mittel“ steht ein Jugendlicher laut Polizei am Freitagabend (9. Juli), als er Glücksteinallee in Mannheim-Lindenhof betritt. Gegen 18 Uhr geht der 16-Jährige auf die Fahrbahn. Deshalb kommt es zu einem Streit mit dem bislang unbekannten Fahrer eines schwarzen Mercedes. Während des Streitgesprächs lehnt sich der Jugendliche durch die geöffnete Fensterscheibe ins Fahrzeuginnere.

StadtMannheim
Einwohner309.370 (2019, Eurostat)
Fläche145 km²
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Mannheim: Schwarzer Mercedes schleift „berauschten Jugendlichen einige Meter“ mit

Daraufhin gibt der Fahrer des schwarzen Mercedes plötzlich Gas und schleift den 16-Jährigen „einige Meter“ mit, bis der Jugendliche auf den Asphalt stürzt. Bei dem Sturz zieht sich der 16-Jährige leichte Verletzungen zu und muss zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Unter dem Einfluss welcher Substanzen der Jugendliche stand, kann ein Sprecher des Polizeipräsidiums Mannheim auf Anfrage von MANNHEIM24 nicht sagen.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles, was in Deiner Stadt passiert.

Zeugen des Vorfalls sollen sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter Telefon 0621/833970 melden. (pol/rmx)

Auch interessant