In Glückstein-Quartier

Erstes ‚Hans im Glück‘-Restaurant in Mannheim: Eröffnung verschoben!

+
Die Burger-Kette ‚Hans im Glück‘ eröffnet die erste Filiale in Mannheim.

Mannheim - Diese Nachricht macht viele glücklich: Die Burger-Kette ‚Hans im Glück‘ öffnet das erste Restaurant in der Quadratestadt! Allerdings soll sich die Eröffnung nun auf 2019 verschieben:

UPDATE (4. Dezember): Wie eine Pressesprecherin von ‚Hans im Glück‘ auf Nachfrage mitteilt, habe sich die Eröffnung des beliebten Burgergrills auf die erste Jahreshälfte 2019 verschoben. Ursprünglich sollte das Restaurant Ende 2018 im Glückstein-Quartier eröffnen. Ein genaues Datum ist aktuell noch nicht bekannt.

+++

Meldung vom 9 Januar 2018: 

Für Glücksmomente sorgt bereits das ‚Hans im Glück‘-Restaurant in Heidelberg, doch nun kommen auch die Mannheimer in den Genuss der Burger. Wie das Unternehmen in einer Presseinformation mitteilt, soll ab Ende 2018 das Restaurant im Glückstein-Quartier eröffnen. 

Dazu werden Räumlichkeiten eines ehemaligen Werkstattgebäudes umgebaut, um das typische Wohlfühl-Ambiente der Kette einziehen zu lassen - echte Birkenstämme und weitere nätürliche Materialien. Auf der Speisekarte stehen natürlich Burger - auch vegane und vegetarische. Wer es leichter mag, der kann zwischen verschiedenen Salaten wählen.

„Neben dem einzigartigen Ambiente besticht unser ‚Hans im Glück‘ Burgergrill durch seine ausgezeichnete Lage, zentral und in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof“, sagt Thomas Hirschberger, Gründer und Inhaber der ‚Hans im Glück‘-Restaurants.

jab/pm

Mehr zum Thema

Kommentare