Bis Ende 2019

Umleitungen und längere Wege: Neue Bauarbeiten am Glückstein-Quartier beginnen!

+
Wegen Umbauarbeiten für das Glückstein-Quartier ändern sich die Wege für Verkehrsteilnehmer. (Symbolfoto)

Mannheim-Lindenhof - Aufgrund von Bauarbeiten im Bereich des Glückstein-Quartiers kommen ein paar Umleitungen auf Verkehrsteilnehmer zu. Diese sollen bis Ende Ende des Jahres bestehen:

Die Bauarbeiten für das neue Glückstein-Quartier laufen weiter auf Hochtouren. Schon bald werden hier Wohnungen, Parks und Restaurants entstehen. Das Quartier soll insgesamt 4.600 Arbeitsplätze schaffen und Wohnraum für 1.900 Menschen bieten.

Zum Beispiel soll schon Ende 2018 mit ‚Hans im Glück‘ das erste Restaurant in Mannheim eröffnen – natürlich im Glückstein-Quartier.

Jetzt geht es in die nächste Phase

Die Verlängerung der nördlichen Fahrbahn der Glückstein-Allee wird in Angriff genommen. Hier wird der Wendehammer verlegt, bevor man mit Kanal- und Straßenbau beginnt. Daraufhin starten die Kanalarbeiten in Richtung Victoria-Turm.

Für Fußgänger, Auto- und Radfahrer ändert sich ab Ende Juni/Anfang Juli einiges: Denn die direkte Verbindung vom Lindenhof zum Victoria-Turm wird es nicht mehr geben!

Durch eine neue Baustelle für das Glückstein-Quartier ändern sich bald viele Wege.

Wie die Stadt Mannheim am Dienstag (19. Juni) mitteilt, können Fußgänger den Turm und den Hauptbahnhof über die Straße Lindenhofplatz erreichen. Von dort aus geht es über den Parkplatz und anschließend zu den Straßenbahngleisen. 

Mehr Zeit einplanen

Dafür solltest Du ein paar Minuten mehr einplanen. Da in der Meerfeldstraße eine Gehwegseite wegfällt, gibt es auch keine Fußgängerüberquerung der Haltestelle Lindenhofplatz mehr. Wenn Du zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bist, kannst Du die südliche Querung auf Höhe der Carl-Metz-Straße nutzen.

So geht es 2018/19 weiter

Doch auch für Auto- und Fahrradfahrer wird es Änderungen geben. Von der Meerfeldstraße gibt es eine Umleitung um den Parkplatz Lindenhofplatz. Die gewohnten Wege zwischen Tunnelstraße und Rennershofstraße sowie Rennershofstraße und Am Victoria-Turm wird es nicht mehr geben.

Das sind die Entwürfe für das neue Technische Rathaus

Von der Tunnelstraße aus wird es eine Umleitung über die B36 (Südtangente) geben. Von dort aus geht es über die verlängerte Gontardstraße und den Gontardknoten zum Lindenhof. 

Ende in Sicht

Die Baustelle soll bis Ende 2018 fertig werden. Im Februar 2019 geht es mit dem südlichen Fahrstreifen weiter. Die Maßnahem sollen bis Ende des Jahres fertig werden. Frühestens Mai/Juni 2019 wird es wieder eine direkte Verbindung zwischen Victoria-Turm und Lindenhof sowie Rennershoferstraße und Tunnelstraße geben.

pm/dh

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

„Keep Rolling“: Festival zum 4. Geburtstag von Skatepark

„Keep Rolling“: Festival zum 4. Geburtstag von Skatepark

WM 2018: Um welche Uhrzeit wird das Finale Frankreich gegen Kroatien angepfiffen?

WM 2018: Um welche Uhrzeit wird das Finale Frankreich gegen Kroatien angepfiffen?

Satte 50 Euro: Eintrittsgebühr für die Notaufnahmen gefordert

Satte 50 Euro: Eintrittsgebühr für die Notaufnahmen gefordert

Skurrile WM-Siegerehrung: Erst ging es ewig nicht los, dann bekam nur Putin einen Schirm

Skurrile WM-Siegerehrung: Erst ging es ewig nicht los, dann bekam nur Putin einen Schirm

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.