Horrorszenario im Lindenhof

Sexueller Übergriff: 35-Jährige von Unbekanntem angefallen

+
Von hinten überfällt der Unbekannte sein Opfer (Symbolbild).

Mannheim-Lindenhof - Die 35-Jährige ist Abends alleine im Lindenhof unterwegs, als ein Unbekannter sie von hinten anfällt. Er packt sie am Nacken und drängt sie in eine Straße.

Die 35-Jährige ist am Abend des Gründonnerstags gegen 21:15 Uhr in der John-Deere-Straße zu Fuß auf dem Weg nach Hause.

Auf Höhe der Baustelle an der Glücksteinallee wird sie plötzlich von einem unbekannten Mann von hinten am Nacken gepackt. Der Mann drängt sein Opfer weiter über die Glücksteinallee und Eichelsheimer Straße in Richtung Rheinufer.

Mit Gewalt übt der Unbekannte sexuelle Handlungen an der Frau aus. Dann flüchtet er, sein Opfer bleibt alleine in der Nähe der Johanniskirche zurück.

Eine Fahndung im Bereich des Tatorts bleibt ohne Erfolg. 

Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben:

Der Mann soll groß und älter als 30 Jahre sein. Seine Haare waren zu einem Pferdeschwanz gebunden.

Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen, die den unbekannten Täter gesehen haben. 

-----------------------

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg unter der Telefonnummer 0621/174-5555 entgegen.

pol/mk

Mehr zum Thema

Ford Fusion rutscht von schneeglatter L597

Ford Fusion rutscht von schneeglatter L597

Impressionen vom Bandsupport Mannheim

Impressionen vom Bandsupport Mannheim

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Kommentare