Platz für 800 Nachtschwärmer

Die Quadrate haben einen neuen Club! „Lila Club Mannheim“ eröffnet am Samstagabend in T1 

+
Am Samstagnachmittag kurz vor der Eröffnung wird im ‚Lila Club' in T1 noch fleissig gewerkelt.

Mannheim-Innenstadt - Party people, aufgepasst: Am Samstagabend (16. Februar) eröffnet im Quadrat T1 eine neue Disco. Alle Infos zum „Lila Club Mannheim“:

Es geschehen doch noch Zeichen und Wunder! Denn entgegen des traurigen Trends, Clubs in der City zu schließen (Stichwort „S.U.I.T.E.“, „Zappato“, „KOI“ und Co.) eröffnet am Samstagabend in T1 der „Lila Club Mannheim“.

Neue Disco in den Quadraten: „Lila Club Mannheim“ feiert Eröffnung

Um 21 Uhr geht am Samstagabend geht es los, und zwar im Untergeschoss von T1,1 – ebenda, wo einst in den Obergeschossen der „Prinz“, „Vedes“ und der Sportartikelwarenhaus „Decathlon“ um ihre Existenz kämpften. Im Winter 2017 zog dort eine „Woolworth“-Filiale ein.

Auch interessant: Ernüchternde Ergebnisse nach großer Studie zu Clubsterben!

Wie das Morgenweb berichtet, sollen im „Lila Club Mannheim“ künftig 800 Nachtschwärmer in zwei Räumen Platz finden, die von freitags und samstags von jeweils 22 Uhr bis 5 Uhr abfeiern können. Freitags soll laut Bericht die Partyreihe „Zapatto Fiesta Reggaeton“ zu Gast sein, jeden Samstag gibt es ein türkisches Club-Konzept – DJs aus der Türkei inklusive. In einem zweiten Raum sollen vor allem Hip-Hop-, Rap- und Soul-Fans auf ihre Kosten kommen.Betrieben wird der „Lila Club Mannheim“ von Orhan Dogan.

Der legendäre Nachtclub SUITE will in Mannheim auch wieder Fuß fassen. Vor drei Jahren ist die SUITE nach Neustadt umgesiedelt, doch jetzt sind die Betreiber auf der Suche nach einer neuen Location in Mannheim.

rob

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare