Laut Pilotengewerkschaft

City Airport (immer noch) unsicherster Flughafen Deutschlands!

+
Der Mannheimer Flughafen von oben. 

Mannheim-Neuostheim - Mal wieder belegt der City-Airport beim Flughafencheck der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit den letzten Platz. Laut der Pilotengewerkschaft hat Mannheim somit weiterhin den unsichersten Flughafen:

Wie auch 2016 und 2017 schneidet der City Airport Mannheim beim Flughafencheck 2017 mit Abstand am Schlechtesten ab!

Von allen Flughäfen erreicht Mannheim mit 4,1 die schlechteste Endnote

Die Ergebnisse des diesjährigen Flughafenchecks, in dem die Sicherheitsexperten der Vereinigung Cockpit jährlich die Sicherheitsausrüstung der deutschen Flughäfen bewerten, werden am Donnerstag veröffentlicht. Die Flughäfen werden dabei nach fünf Kriterien bewertet: An- und Abflug, Vermeidung von Zwischenfällen auf Start- oder Landebahnen, Maßnahmen zur Reduktion von Unfallschäden, sicheres Rollen zu Startbahn oder Parkposition, sowie sonstige Ausrüstung. 

Der City Airport Mannheim ist auch 2018 der unsicherste Flughafen Deutschlands.

Von allen Flughäfen erreicht Mannheim mit 4,1 die schlechteste Endnote. In Mannheim fehlt unter anderem eine größere Auslaufzone am Ende der Landebahn. Deshalb und wegen weiterer Mängel schneidet der City Airport schlecht ab. 

Den ersten Platz für die sichersten deutschen Flughäfen teilen sich in diesem Jahr die Flughäfen Leipzig/Halle und München, gefolgt von Stuttgart und Bremen. 

>>> Der Flughafencheck 2018

kab

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare