1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Verkohlte Leiche in Baucontainer – Identität nach Wochen geklärt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Klaudia Kendi-Prill

Feuerwehreinsatz in Mannheim (Symbolfoto)
Feuerwehreinsatz in Mannheim (Symbolfoto) © Marcel Kusch/dpa

Mannheim - Ende Juli ist ein Baucontainer auf einem Firmengelände in Brand geraten. Einsatzkräfte finden darin eine Leiche. Nun steht die Identität des Mannes fest.

Update vom 19. August, 15:15 Uhr: Etwa drei Wochen nach dem Fund einer männlichen Leiche in einem abgebrannten Baucontainer gibt die Polizei neue Informationen bekannt. Der verkohlte Körper ist in der Zwischenzeit im Institut für Rechtsmedizin der Universität Heidelberg obduziert worden. Laut des Obduktionsergebnisses handele es sich „zweifelsfrei“ um einen 64-jährigen Mannheimer, der an einer Rauchgasintoxikation verstorben ist. Der Mann hat den Container selbst als Lager angemietet und sich dort zuletzt regelmäßig zum Rauchen aufgehalten. Der Verstorbene soll teilweise auch Nächte darin verbracht haben. Hinweise auf eine Fremdweinwirkung gibt es nicht.

Mannheim: Verkohlte Leiche in Baucontainer gefunden – Opfer ist ein Mann

Update vom 3. August, 11:05 Uhr: Das Kriminalkommissariat Mannheim führt nach wie vor umfangreiche Ermittlungen zur Brandursache sowie zur Klärung der Identität des unbekannten, männlichen Leichnams durch, der am Freitagabend in einem Bau-Container in der Carl-Reuther-Straße geborgen wurde. Zur Klärung der Todesumstände sowie zur Feststellung der Identität ist für die kommenden Tage eine Obduktion im Institut für Rechtsmedizin der Universität Heidelberg geplant. Mit Ergebnissen ist nicht vor Anfang kommender Woche zu rechnen.

Mannheim: Verkohlte Leiche in Baucontainer gefunden – Polizei steht vor Rätsel

Update vom 2. August, 14:14 Uhr: Nach dem Brand eines Baucontainers in Mannheim steht die Identität einer dort entdeckten Leiche noch nicht fest. Das Ermittlungsverfahren laufe, sagte ein Polizei-Sprecher am Montag. Die genaueren Todesumstände und die Ursache des Feuers sind demnach ebenfalls noch nicht geklärt. Der Brand war am späten Freitagabend auf einem Firmengelände im Mannheim-Waldhof ausgebrochen. Die Feuerwehr hatte den verbrannten Leichnam wenig später bei den Löscharbeiten gefunden.

Mannheim: Horror-Fund – Feuerwehr entdeckt verkohlte Leiche in Baucontainer

Erstmeldung vom 31. Juli: Am Abend des 30. Juli wird die Feuerwehr zu einem Brand im Mannheimer Stadtteil Waldhof gerufen. Auf einem Firmengelände in der Carl-Reuther-Straße ist ein Baucontainer in Brand geraten. Bei den Löscharbeiten machen die Einsatzkräfte eine grausige Entdeckung: Im Baucontainer liegt eine bereits verbrannte Leiche. Die genauen Umstände des Brandes und die Todesursache sind bisher noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert. (dpa/kp)

Auch interessant

Kommentare