Preisentwicklung auf Immobilienmarkt

Mannheimer Grundstücksmarktbericht: Rekordumsatz in 2017!

+
Mannheimer Grundstücksmarktbericht 2017

Mannheim - Am Mittwoch veröffentlicht die Stadt den Grundstücksmarktbericht 2017. Wie dieser ermittelt wird und was sich im Vergleich zum Vorjahr verändert hat:

Seit Mittwoch (23. Mai) liegt in Mannheim der Grundstücksmarktbericht 2017 vor. Dieser ist von einem Gutachterausschuss ermittelt worden. Dafür hat dieser anonymisierte Daten aus notariell beurkundeten Verträgen entnommen. Darunter fallen beispielsweise Kauf-, Tausch-, Schenkungsverträge. „Die Kaufpreissammlung ist damit ein originäres Abbild des Geschehens auf dem Grundstücksmarkt“, so die Stadt in einer Mitteilung.

Überblick über Preisentwicklung in Mannheim

Der Bericht zeigt einen Überblick über den Grundstücksverkehr und die Preisentwicklung auf dem Mannheimer Immobilienmarkt. Neben der allgemeinen Marktentwicklung (Anzahl der Eigentumsübertragungen) befasst er sich auch mit durchschnittlichen Flächenpreisen für Ein-, Zwei-, und Mehrfamilienhäuser. Damit soll der Bericht mehr Transparenz am Grundstücksmarkt bieten und als Orientierungshilfe dienen.

Vergleich zum Vorjahr

Trotz Stagnation in der Anzahl aller Eigentumsübertragungen kann im Jahr 2017 ein neuer Rekordumsatz mit rund 1,5 Milliarden Euro und somit ein Anstieg um rund 29 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnet werden. 

Bei den Wohn- beziehungsweise Nutzflächenpreisen im Teilmarkt „Bebaute Grundstücke“ sind gegenüber dem Vorjahr prozentuale Steigerungen im ein- bis zweistelligen Bereich erzielt worden. Auch im Teilmarkt „Wohnungseigentum“ sind im Vergleich zum Vorjahr die Mittelpreise in Euro pro Quadratmeter überwiegend gestiegen. Einzig im Bereich der Erstverkäufe von umgewandelten Mietwohnungen ist ein leichter Rückgang von rund 3 Prozent zu registrieren, da im Vorjahr der Großteil der Verkaufsfälle in hochpreisigen Ortsteilen (zum Beispiel Oststadt) lag und daraus ein höherer Mittelpreis im Vergleich zum Berichtsjahr 2017 resultiert.

Übrigens: Der neue Grundstücksmarktbericht kann bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses der Stadt Mannheim, Collinistraße 1 (Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr sowie Montag bis Donnerstag 13 bis 15 Uhr) über gutachterausschuss@mannheim.de gekauft werden (Druckversion 32 Euro und als PDF-Datei 25 Euro).

pm/jol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Immer wieder auf Opfer eingestochen! Mann (21) wegen versuchten Totschlags in Haft

Immer wieder auf Opfer eingestochen! Mann (21) wegen versuchten Totschlags in Haft

Brand in Seniorenzentrum – Feuerwehr im Großeinsatz!

Brand in Seniorenzentrum – Feuerwehr im Großeinsatz!

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Teenie (18) begrapscht zwei Mädchen im Herzogenriedbad!

Teenie (18) begrapscht zwei Mädchen im Herzogenriedbad!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.