Zusatzkonzert in SAP Arena

Rockstar und Legende – Ozzy Osbourne kommt nach Mannheim

+
Nachholkonzert Ozzy Osbourne mit Judas Priest in SAP-Arena

Mannheim - Nachdem er sich bei einem Sturz Anfang April verletzt hat, muss Rockstar Ozzy Osbourne seine komplette Tournee 2019 absagen. Bei der Nachholtour 2020 ist Mannheim neu dabei!

Bei dem flippigen Rockstar Ozzy Osbourne läuft es gerade gesundheitlich gar nicht rund: Erst muss der 70-jährige Grammy-Gewinner mehrere Konzerte wegen einer Lungenentzündung kippen, nach einem schweren Sturz Anfang April wird seine Tournee 2019 dann komplett gecancelt. 

Nachdem Osbourne schon im Jahr 2003 einen schweren Unfall mit einem Quad erleidet, ist er Anfang April 2019 erneut schwer in seinem Haus in Los Angeles gestürzt. Er muss sogar operiert werden. Die Verletzungen, die er sich früher zugezogen hat, sollen sich jetzt verschlimmert haben. Der ehemalige Frontmann der Band Black Sabbath muss vorerst unter Beobachtung seiner Ärzte in Los Angeles bleiben

Nun gibt der Godfather of Metal seine Nachholtermine für die verschobene Konzertreise „No More Tours 2“ mit Special Guest, der Metal Band Judas Priest bekannt. Neu mit dabei ist auch Mannheim!

Konzert in Mannheim: Ozzy Osbourne gemeinsam mit Judas Priest in SAP Arena

Die für ursprünglich Februar dieses Jahres geplante Tournee findet nun im Februar/März 2020 statt. Doch nicht nur die ausgefallenen Termine werden nachgeholt (mit Ausnahme Frankfurt), sonder auch das ein oder andere Zusatzkonzert ist mit dabei – sehr zur Freude aller Fans aus der Metropolregion, denn Ozzy Osbourne kommt am 7. März 2020 für ein Konzert in die SAP Arena – Special-Guest ist Judas Priest!

Die gute Nachricht für seine Fans: Die bereits im Vorverkauf für Berlin, Hamburg, München und Zürich erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit für die Ersatzshows oder müssen bis 14 Tage vor dem jeweils neuen Termin bei der entsprechenden Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden. Dazu gibt es zusätzliche Shows in Mannheim, Dortmund und WienFrankfurt muss leider aus terminlichen Gründen komplett ausfallen . Tickets für das ersatzlos gestrichene Konzert in Frankfurt können ebenfalls an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden. 

Mannheim: Vorverkauf für die Zusatzshow Ozzy Osbourne in SAP Arena

Der allgemeine Vorverkauf für die Zusatzshows in Mannheim, Dortmund und Wien startet am Freitag, 3. Mai 2019, um 10 Uhr.

Osbourne, der sich im April „sehr frustriert, wütend und deprimiert“ über seine Absage zeigt, äußert sich jetzt erneut: „Ich freue mich sehr, endlich auf die Bühnen Europas zurückzukehren und bedanke mich bei allen Fans für ihre Geduld. Ich kann es kaum erwarten, euch nächstes Jahr zu sehen.“

Die Tourdaten 2020

  •  Montag,  17. Februar 2020, Dortmund Westfalenhalle- Zusatzshow
  •  Montag, 24. Februar 2020, Berlin Mercedes-Benz Arena , verlegt vom 19. Februar 2019 
  •  Mittwoch, 26. Februar 2020, Wien Stadthalle, Zusatzshow 
  •  Dienstag, 3. März 2020, Hamburg Barclaycard Arena, verlegt vom 17.Februar 2019 
  •  Donnerstag, 5. März 2020, München Olympiahalle, verlegt vom 13. Februar 2019
  •  Samstag, 7. März 2020, Mannheim SAP Arena, Zusatzshow 
  •  Montag, 16. März 2020, Zürich Hallenstadion, verlegt vom 27.Februar 2019

Nur Mannheim- und Dortmund-Karten sind erhältlich bei MagentaMusik Prio Tickets: ab Mittwoch, dem 1. Mai, 10:00 Uhr (48 Stunden) oder unter  www.magenta-musik-360.de/prio-tickets 

Allgemeiner Vorverkaufsstart: Ab Freitag, dem 3.05.2019, 10:00 Uhr bei www.livenation.de/artist/ozzy-osbourne-tickets oder www.eventim.de.

kpo

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare