Mehrere tausend Euro Schaden

Mercedes wird bei Feuer komplett zerstört: Konrad-Adenauer-Brücke wieder frei!

+
Mercedes C-Klasse steht vollkommen verbrannt auf der Konrad-Adenauer-Brücke.

Mannheim - Aktuell ist die Konrad-Adenauer-Brücke voll gesperrt! Grund ist ein brennendes Auto, das die Strecke blockiert. Einsatzkräfte sind vor Ort:

  • Konrad-Adenauer-Brücke am Mittwochvormittag voll gesperrt
  • Auto brennt auf Brücke zwischen Mannheim und Ludwigshafen
  • Rettungskräfte vor Ort

Update von 13:16 Uhr: Die Vollsperrung der Konrad-Adenauer-Brücke ist wieder aufgehoben. Wie die Polizei mitteilt, ist der Mercedes, der auf der Auffahrt der Konrad-Adenauer-Brücke aus Richtung Parkring in Flammen aufging, aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten. Die Ermittlungen dauern aber weiterhin an. Der Schaden am Auto und Fahrbahn beträgt mehrere tausend Euro. Während des Brandes, der Löscharbeiten, Bergung des Fahrzeugs und der Aufräumarbeiten kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Vollsperrung auf Konrad-Adenauer-Brücke! Mercedes wird bei Feuer komplett zerstört

Update von 12:22 Uhr: Vollkommen zerstört und verbrannt steht die Mercedes-C-Klasse auf der Konrad-Adenauer-Brücke. Nach ersten Informationen wird der Autofahrer bei dem Brand glücklicherweise nicht verletzt. Die Brücke bleibt weiterhin voll gesperrt.

Erstmeldung vom 6. November, 11:36 Uhr: Am Mittwoch (6. November) gegen 11:15 Uhr ist die Konrad-Adenauer-Brücke in Mannheim voll gesperrt. Grund: Ein Auto steht dort in Vollbrand. Rettungskräfte sowie Polizei und Feuerwehr sind vor Ort. Wie lange die Sperrung anhält, ist noch nicht klar. Auch Informationen über mögliche Verletzte liegen noch nicht vor.

In Oberderdingen-Flehingen nahe Karlsruhe kommt es tags drauf zu einem schweren Unfall zwischen einem Mercedes und einem VW. Tragischerweise verstirbt der 36-jährige VW-Fahrer noch an der Unfallstelle. 

Oft gelesen: Feuer im Hotel-Restaurant Kallstadter Hof – Großeinsatz der Feuerwehr

pol/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare