Schöne Tat!

Freude am Faultier! Kinderheim geht ins Kino!

+
So viel Popcorn steht für den Kinotag für die Kids bereit!

Mannheim - Einfach mal so ins Kino gehen, ist für viele Familie keine große Sache - doch für die Kinder aus Kinderheimen meist nur Wunschdenken. Dieser Wunsch wurde jedoch nun erfüllt:  

Im Juli haben über 300 Kinder aus einem Mannheimer Kinderheim die Chance ihren Lieblingsfilm ,Ice age' zu schauen. Das CinemaxX in Mannheim ist voll besetzt, als der 5. Teil mit Sid, Diego und Manni los geht.

Zu einem gelungenem Kinotag gehören natürlich noch Getränke und Popcorn. Auch damit werden die Kinder an ihrem besonderen Tag versorgt.

Gesponsert wird die Aktion von der Charity-Plattform ,Hand in Hand e.V.', die im Februar 2016 gegründet wurde. 

Die Freude in den Augen der Kinder und Jugendlichen", so die Vereinsvorsitzende Aysel Spickert, würde zeigen, dass solche „Initiativen auf dem richtigen Weg“ sind. Die Plattform will Jung und Alt, die in einer schwierigen Lebenslage sind, fördern und unterstützen. Die Initiative plant viele verschiedene Aktionen, um gemeinsam schöne Momente zu erleben - ganz nach ihrem Motto: „Glücklich ist, wer glücklich macht“.

jol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder steht vor Gericht

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder steht vor Gericht

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

„Presswurst“: So fies sind die Reaktionen auf Löws hautenges T-Shirt

„Presswurst“: So fies sind die Reaktionen auf Löws hautenges T-Shirt

WM-Ticker: Ballack mit Frontal-Angriff auf Löw - auch Lahm meldet sich zu Wort

WM-Ticker: Ballack mit Frontal-Angriff auf Löw - auch Lahm meldet sich zu Wort

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.