Ausverkauftes Haus

Kelly Family begeistert Fans in SAP Arena

+
Die Kelly Family in der SAP Arena

Mannheim - Am Sonntag (11. Februar) betritt die Kelly Family die Bühne in der SAP Arena – und für unzählige Fans der Musiker-Familie geht ein großer Traum in Erfüllung:

Als Angelo Kelly im November 2016 das Comeback der Kelly Family verkündet, ist die Freude bei den Fans gewaltig. Viel zu lange mussten sie auf neue Musik der berühmten Musikerfamilie warten. 

Patricia, Kathy, Angelo, Jimmy, Joey und John Kelly beglücken am Sonntag (11. Februar) ihre Fans in der ausverkauften SAP Arena (11.000 Besucher) bei der „We Got Love“-Tour 2018. Im Gepäck ihre großen Hits wie „Why Why Why“, „An Angel“ oder „Who’ll come with me“. 

Doch auch Songs aus dem neuen Album „We Got Love“, mit dem sie 2017 auf Platz 1 der deutschen Albumcharts landeten und eine goldene Schallplatte erhielten kommen bei den Fans super an.

Die Bühnenshow ist aufwendig, die Lichtshow und Pyrotechnik sehr eindrucksvoll. Trotzdem wirken die Effekte nicht deplaziert, sondern harmonieren mit dem jeweiligen Lied.

Alte und neue Fans zeigen sich in den sozialen Medien begeistert und loben das geglückte Comeback.

In SAP Arena: „Kelly Family“ begeistert Fans

So meint Jessica: „Das war der absolute Wahnsinn! Vielen, vielen Dank für Stunden der Erinnerungen und Gänsehaut-Momente! Eure Musik hat mich ein halbes Leben lang begleitet. Durch Höhen und Tiefen. Ihr seid die Besten! Danke! Danke! Danke!

Auch Marianne schwärmt auf Facebook:„ Das Konzert in Mannheim war Mega, Mega, Mega!!! Ihr wart spitzenmäßig, grandios, genial und auch emotional!!!

Die Kelly Family in der SAP Arena

Mitte Januar trat Michael Patrick Kelly, ein ehemaliges Mitglied der Kelly Family, in Mannheim auf.

dh

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.