Wer erkennt die Täter?

Bewaffneter Tankstellenüberfall - Polizei veröffentlicht Überwachungsfotos!

+
Polizei bittet um Mithilfe: Männer mit Waffe überfallen Tankstelle in Waldstraße in Käfertal

Mannheim-Käfertal - Nach einem Tankstellen-Überfall können die bewaffneten Räuber fliehen. Die Polizei veröffentlicht nun Fotos der Überwachungskamera:

Update vom 25. März: Nachdem am Dienstagabend (19. März) zwei Unbekannte bewaffnet eine ARAL-Tankstelle überfallen und flüchten können, hat die Polizei nun Bildmaterial der Überwachungskamera veröffentlicht! Genaue Täterbeschreibungen sind unten im Text.

Polizei bittet um Mithilfe: Männer mit Waffe überfallen Tankstelle in Waldstraße in Käfertal

Wer erkennt die Täter und kann Hinweise geben? Zeugen können sich unter ☎ 0621 174 4444 melden!

Oft gelesen: Überfall auf Kiosk: Räuber schlägt Verkäuferin mit Waffe – plötzlich löst sich ein Schuss!

Bewaffneter Tankstellenüberfall - Wer erkennt die Täter?

Am Dienstagabend (19. März) überfallen zwei bisher unbekannte Männer gegen kurz vor 22 Uhr eine Tankstelle im Mannheimer Stadtteil Käfertal in der Waldstraße. Mit vorgehaltenen Pistolen bedrohen sie die 31-jährige Kassiererin und fordern von ihr das Bargeld aus der Kasse! Neben dem Geld, das einer der Täter hinter dem Kassenbereich in einer Tasche verstaut, packt er auch mehrere Schachteln Zigaretten ein. 

Oft gelesen: Warum die Esso-Tankstelle in Feudenheimer Straße schließt

Tankstelle überfallen: Bewaffnete Unbekannte fliehen

Währenddessen betritt ein Kunde den Verkaufsbereich der Tankstelle. Der andere Mann bedroht ihn ebenfalls mit einer Waffe und führt in zur Kasse, um ihn in Schach zu halten! Daraufhin flüchten die Täter mit ihrer Beute und dem Bargeld in Höhe von 600 Euro und machen sich über die Kreuzung Hanauer Straße und Waldstraße Richtung Waldpforte aus dem Staub. Bei dem Überfall wird niemand verletzt.

Auch in Heidelberg wollen Jugendliche eine Tankstelle überfallen. Doch dafür brauchen sie einen Fluchtwagen – wie sie sich den beschaffen wollen, ist jedoch einfach unglaublich.

Nach bewaffnetem Überfall: Polizei sucht nach Zeugen!

Die beiden Räuber werden wie folgt beschrieben:

1. Täter:

  • Größe: zwischen 1,75 Meter und 1,80 Meter
  • Figur: schlank
  • Kleidung: schwarze Hose, schwarzer Kapuzenpullover mit weißem Reißverschluss und weißem Brustaufdruck linksseitig, Kapuze mit weißen Schnüren hochgezogen, schwarze Handschuhe und schwarze Schuhe, schwarze Sporttasche mit roten Applikationen
  • spricht Deutsch
  • vollständig maskiert
  • bewaffnet mit schwarzer Pistole

2. Täter

  • Größe: 1,80 Meter
  • Figur: schlank
  • Kleidung: dunkelblaue Adidas-Hose mit typisch weißer Beschriftung, dunkler Parka mit Fellbesatz an der Kapuze, schwarze Handschuhe und dunkle Schuhe, schwarze Wintermütze
  • spricht Deutsch
  • blaues Tuch über den Mund gezogen
  • bewaffnet mit schwarzer Pistole

Hinweise können der Kriminalpolizei Mannheim unter  ☎ 0621 174-4444 gegeben werden.

Eine Frau in Ludwigshafen ist ebenfalls Opfer eines brutalen Überfalls geworden, als sie in den frühen Morgenstunden auf dem Weg zur Arbeit ist, passiert es.

Übrigens: Bankraub am Frankfurter Hauptbahnhof – Polizist schießt auf Tatverdächtige

pol/cet

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare