1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Supermarkt in Käfertal überfallen – Bilder aus Überwachungskamera veröffentlicht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eliran Kendi

Diese beiden bislang unbekannten Männer haben am Freitagabend einen Supermarkt in der Boveristraße überfallen.
Diese beiden bislang unbekannten Männer haben am Freitagabend einen Supermarkt in der Boveristraße überfallen. © Polizeipräsidium Mannheim & Screenshot Google-Street-View

Mannheim-Käfertal - Nach einem Raubüberfall auf einen Supermarkt sind die Täter immer noch auf freiem Fuß. Nun fahndet die Polizei mit Fotos nach den Räubern.

Zwei bislang unbekannte Männer haben am vergangenen Freitagabend (12. März) einen Supermarkt im Mannheimer Stadtteil Käfertal kurz vor Ladenschluss überfallen. Wie es in einer Polizeimeldung heißt, betreten die beiden Täter kurz vor Ladenschließung um 20 Uhr das Geschäft in der Boveristraße 50 und begeben sich zur Kasse. Dort bedroht einer der Männer die Kassiererin mit einer Pistole, woraufhin diese mit einer weiteren Angestellten von den beiden Männern in einen Nebenraum gedrängt wird. Dort wird sie dann aufgefordert den Tresor zu öffnen, was jedoch misslingt. Doch die Räuber verlassen den Supermarkt nicht mehr leeren Taschen.

Mannheim-Käfertal: Polizei fahndet mit Fotos nach Räubern

Auch ohne Zugriff auf das Geld im Tresor machen die dreisten Täter Beute: Bevor die Räuber flüchten können, entnehmen sie mehrere hundert Euro Bargeld aus einer Kasse und fesseln die beiden Frauen. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen haben bislang nicht zur Ergreifung der Täter geführt. Daher fahndet die Polizei Mannheim nun mit Fotos nach den Tätern.

Die gesuchten Männer werden wie folgt beschrieben:

Hinweise zu den Tätern und dem Geschehen nimmt das Polizeipräsidium Mannheim unter 0621 174-4444 entgegen. (pol/esk)

Auch interessant

Kommentare