Zeugen gesucht

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

+
Unbekannter Exhibitionist belästigt Straßenbahnfahrerin. (Symbolfoto)

Mannheim-Käfertal - Eine Straßenbahnfahrerin macht nur ihren Job und ist mit der Linie 4 unterwegs, als sie plötzlich etwas Schockierendes sieht: Ein Mann zieht vor ihr blank!

Wieder ist ein Exhibitionist unterwegs! 

Am Donnerstagabend (21. Juni) wird eine Staßenbahnfahrerin Opfer eines Perverslings: Während sie mit der Linie 4 in der Hessischen Straße unterwegs ist, wird sie auf Höhe der Haltestelle ‚Hermann-Gutzmann-Schule‘ auf den Unbekannten aufmerksam. 

Dann traut sie ihren Augen kaum: Während er eindeutig den Blickkontakt zu ihr sucht, hält er seinen Penis  in der Hand und reibt ihn an einem Ampelmast!

Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise zur Identität des Täters geben könne. So sieht er aus:

  • 30 bis 35 Jahre alt
  • 1, 85 Meter groß
  • nordafrikanischer Phänotyp
  • Oberlippen-/Kinnbart
  • dunkelblaue Daunenjacke mit Kapuze über dem Kopf (unbekannter Aufschrift auf dem Rücken)
  • graue lange Jogginghose
  • blaue Crocs
  • eher ungepflegtes Gesamterscheinungsbild 

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei zu melden (☎0621/174-4444)

pol/cet

Kommentare