Täter flüchtig

Auf Parkplatz: Frau (23) von fünf Männern belästigt

+
Als die 23-Jährige ihre Einkäufe in den Kofferraum legen will, wird sie plötzlich angefasst (Symbolfoto). 

Mannheim-Käfertal – Am Dienstagnachmittag wird eine Frau auf einem Parkplatz sexuell belästigt. Was genau passiert ist: 

Als die 23-Jährige gegen 15 Uhr dabei ist auf einem Parkplatz in der Koblenzer Straße die Einkäufe in den Kofferraum ihres Autos zu räumen, greift ihr ein Mann von hinten in den Schritt.

Als sie sich umdreht, sieht sie fünf Männer, die obszöne Worte von sich geben. Die Frau fängt an zu schreien, worauf die Unbekannten in Richtung eines Bowling-Centers flüchten.

Sie kann die Männer jedoch nur sehr vage beschreiben: Sie seien dunkelhäutig, kurzhaarig, etwa 20 bis 40 Jahre alt und mit Jogginghosen oder Jeans bekleidet gewesen.

------

Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Heidelberg unter der Telefonnummer 0621/174-5555, zu melden.

pol/kp

Mehr zum Thema

Fotos: Benz-Baracken: So authentisch wird die RTL II-Doku

Fotos: Benz-Baracken: So authentisch wird die RTL II-Doku

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

Kommentare