Polizei gerufen

Frau entdeckt verirrte „Martinsgans“ auf ihrer Terrasse 

+
Die niedliche Hausgans hat sich ausgerechnet am Martingstag auf die Terrasse einer Käfertalerin verirrt 

Mannheim-Käfertal - Hilfesuchend wendet sich eine Käfertalerin an die Polizei: Auf ihre Terrasse hat sich eine Gans verirrt – und will offenbar bleiben! 

Schon seit dem 11.11. sitzt die „Martinsgans“ schnatternd auf der Terrasse der Frau und macht seitdem keine Anstalten mehr zu gehen. Beamte des Polizeireviers Käfertal überzeugen sich selbst vor Ort von der prächtigen weißen Hausgans. 

Da die Gans auch einem „polizeilichen Platzverweis“ nicht nachkommen will und einen fitten Eindruck macht,  gewährt die Wohnungsinhaberin ihr Asyl auf der Terrasse. Dabei wird sie allerdings auch von der Polizei jederzeit im Auge behalten. Ob es sich bei dem Tier um einen „Martin“ oder eine „Martina“ handelt, ist nicht bekannt. 

pol/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Trares: „Strafe ist komplett unangemessen“ – Verein wehrt sich gegen DFB-Antrag

Trares: „Strafe ist komplett unangemessen“ – Verein wehrt sich gegen DFB-Antrag

Für 250 Millionen: rnv bestellt 80 neue Straßenbahnen

Für 250 Millionen: rnv bestellt 80 neue Straßenbahnen

Oben ohne! Jetzt lässt Lilly Becker die letzten Hüllen fallen

Oben ohne! Jetzt lässt Lilly Becker die letzten Hüllen fallen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.