Brände im Käfertaler Wald 

Suche nach Feuerteufel: Wer erkennt DIESEN Mann?

+
DIESER Mann soll insgesamt fünf Brände im Käfertaler Wald gelegt haben. 

Mannheim-Käfertal - DIESER Mann auf dem Phantombild soll für insgesamt fünf Brände im Käfertaler Wald verantwortlich sein. Wer hat den mutmaßlichen Feuerteufel möglicherweise beobachtet? 

Wiederholte Schlagzeilen im Juli: Feuer im Käfertaler Wald – und das insgsamt fünf mal in Folge! An mehr als zwei Dutzend Orten brennt es wie aus heiterem Himmel... 

Die Brände weisen ein Muster auf: Im Bereich des Wasserwerks Käfertal, vornehmlich östlich hiervon, bis zum Waldrand beim Golfplatz auf hessischer Gemarkung, im Süden bis zur Benjamin-Franklin-Village – dieser enge, räumlich begrenzte Bereich, weist auf eine Brandstiftungsserie hin! 

Ein und derselbe Mann könnte dafür verantwortlich sein – denn eine Fußgängerin beobachtet ihn zum Tatzeitpunkt an einem der Brandherde. 

Mehrere Brände in Käfertaler Wald ausgebrochen

Nun sucht die Kriminalpolizei mit Phantombild nach dem mutmaßlichen Täter. 

Personenbeschreibung:  circa 35 Jahre alt, 1,80 Meter groß, stämmige Figur, breites Kinn, eventuell Brille, braune, kurze, lockige Haare, hatte eine 1,5 Liter Apfelsaft-Flasche dabei und trug weites rotes T-Shirt. 

-------------

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 0621/174-5555 entgegen.

Hier findest du alle Artikel zu den Bränden: 

---> Feuer im Käfertaler Wald 

Mehr zum Thema

„Colour Your Day“: Impressionen vom Holi-Festival 

„Colour Your Day“: Impressionen vom Holi-Festival 

Impressionen: 3. Maskottchenrennen

Impressionen: 3. Maskottchenrennen

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Kommentare