Müllcontainer fängt Feuer

30.000 Euro Schaden: Nachbar versucht Brand selbst zu löschen  

+
Ein im Keller befindlicher Müllcontainer fängt aus bislang ungeklärten Gründen Feuer.

Mannheim-Käfertal - Am Dienstagabend (27. Februar) alarmiert ein Anwohner „Am Ullrichsberg“ die Feuerwehr. Er versucht zunächst, den Brand selbst zu löschen.

Am Dienstagabend bricht gegen 20 Uhr ein Brand in dem Keller eines Hauses „Am Ullrichsberg“ aus. 

Ein Nachbar versucht zunächst, das Feuer selbst mit einem Feuerlöscher zu löschen, was ihm aber nicht gelingt. Also ruft er die Feuerwehr, die kurz darauf eintrifft.

Müllcontainer im Keller fängt Feuer

Die Einsatzkräfte bekommen den Brand schließlich in den Griff. Aus bisher ungeklärten Gründen ist in einem der Müllcontainer im Müllsammelraum des Hauses das Feuer ausgebrochen.

Wegen der starken Rauchentwicklung muss das Gebäude quer gelüftet werden, um die Verrauchung herauszubekommen. Verletzt wird bei dem Malheur glücklicherweise niemand. 

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro. Das Polizeirevier Mannheim-Käfertal ermittelt.

pri/pol/hew

Mehr zum Thema

Kommentare