In Mannheim

Auto überschlägt sich auf B38a – Frau (37) verletzt!

+
Sie (37) kommt mit ihrem Mazda von der Fahrbahn ab und überschlägt sich. 

Mannheim-Käfertal - Am Montagmorgen kommt zu einem Unfall auf der B37a. Ein Auto kommt kurz vor dem Aubuckel nach rechts in den Grünstreifen ab, rast zurück auf die Fahrbahn und überschlägt sich. 

Es ist gegen 6 Uhr am Montagmorgen (31. Dezember), als eine 37-jährige Mazda-Fahrerin auf der B38a von Neckarau kommend in Fahrtrichtung Feudenheim unterwegs ist. Aus noch ungeklärter Ursache kommt die Fahrerin kurz vor dem Aubuckel von der Fahrbahn ab und fährt in den Grünstreifen. Anschließend schleudert sie nach links auf die Fahrbahn zurück. 

Dann überschlägt sich ihr Mazda und bleibt auf dem Dach liegen. Trotz des Überschlags wird die Fahrerin nur leicht verletzt von Rettungskräften geborgen. Für den Zeitraum der Bergung wird die B38a in Richtung Feudenheim kurzfristig gesperrt. Das umgedrehte Auto ist schwer beschädigt und muss abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf 4.000 Euro. 

pol/chh

Kommentare