Keinen Fahrschein

In die Hand gebissen – Mann will sich vor Kontrolle drücken

+
21-Jähriger beißt Polizisten in die Hand, weil er ihn kontrollieren wollte. (Symbolfoto)

Mannheim-Käfertal – In einer Straßenbahn wollen Polizisten einen jungen Mann kontrollieren, da er sich merkwürdig verhält. Der Mann versucht aber davor mit allen Mitteln zu flüchten.

In der Nacht von Freitag auf Samstag kontrolliert eine Streife des Polizeireviers Mannheim-Käfertal die Straßenbahn der Linie 5. Ihnen fällt vor allem ein 21-jähriger Mann auf, welcher sich vor der Kontrolle drücken möchte.

Als sie den 21-Jährigen ansprechen, will er sofort die Flucht ergreifen, kann jedoch von den Beamten festgehalten werden. Daraufhin spuckt der Mann auf die Polizisten, schlägt um sich und beißt einem sogar so heftig in die Hand, dass diese anfängt zu bluten.

Am Ende können die Beamten den jungen Mann dennoch festnehmen und auf die Wache bringen. Dort muss er eine Blutprobe abgeben. Nachdem sich der 21-Jährige beruhigt hat, wird er entlassen.

Er muss nun mit einer Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.

pol/jol

Meistgelesen

WDR-Chef erklärt: Darum wird das SVW-Aufstiegsspiel nicht im TV übertragen!

WDR-Chef erklärt: Darum wird das SVW-Aufstiegsspiel nicht im TV übertragen!

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Verkehrschaos nach Lkw-Crash auf A6 – Fahrer schwer verletzt! 

Verkehrschaos nach Lkw-Crash auf A6 – Fahrer schwer verletzt! 

Mehrere Täter sprengen Geldautomat in Rhein-Neckar-Zentrum

Mehrere Täter sprengen Geldautomat in Rhein-Neckar-Zentrum

Mannheimer Grundstücksmarktbericht: Rekordumsatz in 2017!

Mannheimer Grundstücksmarktbericht: Rekordumsatz in 2017!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.