Rettungsaktion auf Jungbuschbrücke

Junger Mann droht von Brücke zu springen

+
Großeinsatz an der Jungbuschbrücke (Symbolbild).

Mannheim - Drama auf der Jungbuschbrücke: Ein junger Mann will in den Neckar springen. Die Brücke wird teilweise gesperrt, Verkehrschaos die Folge. Am Ende alles gut.

Es ist kurz vor 18 Uhr als zehn Streifenwagen und zwei Boote der Wasserschutzpolizei zu einem Einsatz an der Jungbuschbrücke ausrücken. 

Ein junger Mann steht auf der Brücke und droht damit, in den Neckar zu springen. 

Knapp eine Stunde lang kümmern sich die Beamten um den jungen Mann, reden auf ihn ein. Schließlich können sie ihn von seinem Vorhaben abbringen. In einem günstigen Moment ziehen die Beamten den Mann über das Brückengeländer und bringen ihn in Sicherheit. 

Warum der Mann von der Brücke springen wollte - unklar. 

Während des Einsatzes auf der Jungbuschbrücke war der Verkehr in Richtung Innenstadt behindert. Auch der Schiffsverkehr auf dem Neckar war gesperrt.

pol/mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

Nach Uerdingen-Aufstieg: Waldhof geht gegen DFB-Entscheid vor – und klagt! 

Nach Uerdingen-Aufstieg: Waldhof geht gegen DFB-Entscheid vor – und klagt! 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.