Beim Einparken übersehen

Fußgängerin von Auto erfasst: schwer verletzt!

+
Eine 32-jährige Frau wird am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Mannheim-Jungbusch - Eine Fußgängerin wird beim Überqueren der Straße schwer verletzt. Dabei hat sie ihr 4-jähriges Kind dabei, das alles mitansehen muss.

Kurz nach 21 Uhr will eine 32-jährige Frau mit ihrem 4-jährigen Kind die Beilstraße zu Fuß in Richtung Böckstraße überqueren, als ein 30-jähriger Mann mit seinem Fiat rückwärts einparken möchte.

Der 30-Jährige übersieht dabei die Frau, die hinter dem Fiat läuft, und stößt mit ihr zusammen. Die Fußgängerin erleidet dabei schwere Verletzungen und wird zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie stationär aufgenommen werden muss.

Ihr Kind bleibt glücklicherweise unverletzt und wird in die Obhut des Vaters gegeben. Am Fiat entsteht ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

pol/jab

Meistgelesen

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Crash auf A6: Auto überschlägt sich und rutscht auf Dach über Autobahn!

Crash auf A6: Auto überschlägt sich und rutscht auf Dach über Autobahn!

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.