In Straßenbahn

Koffer weg! Jugendliche bestehlen Touristin

+
Jugendliche haben einer Touristin aus der Schweiz in der Straßenbahn den Koffer gestohlen. (Symbolfoto)

Mannheim - Der Albtraum eines jeden Touristen: Eine 45-jährige Schweizerin stellt in der Straßenbahn fest, dass ihr Reisekoffer spurlos verschwunden ist. 

Die Touristin steigt am Samstagmorgen am Hauptbahnhof in die OEG der Linie 5. An der Haltestelle Marktplatz hat sie ihren Koffer noch bei sich – doch als die 45-Jährige an der Haltestelle „Rathaus“ in Seckenheim aussteigen will, bemerkt sie, dass er fehlt. Unbekannte müssen den Koffer zwischen 10:40 und 11:10 Uhr gestohlen haben. Die Schweizerin verständigt die Polizei.

Nach bisherigen Ermittlungen hat stiehlt ein junger Dieb aus einer Gruppe Jugendlicher den Koffer. Er soll etwa 16 Jahre alt gewesen sein und einen Parka mit Tarnoptik getragen haben.

Um kurz nach 15:30 Uhr meldet sich eine Zeugin bei der Polizei: Sie hat beim Spaziergang beim Fischerhäusel am Neckarufer einen silberfarbenen Koffer gefunden. Dieser wurde gewaltsam geöffnet, die Wertsachen darin sind verschwunden.

----------

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06203/93050 beim Polizeirevier in Ladenburg zu melden.

pol/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.