Zeugen gesucht

Drei gegen einen: Raubüberfall in den Quadraten!

+
Gegen 3 Uhr wird in den Quadraten ein junger Mann überfallen (Symbolfoto).

Mannehim-Innenstadt – Er begleitet eine Bekannte von einer Party nach Hause. Dann wird der 22-jährige Mannheimer selbst Opfer dreier Straßenräuber.

Auf Höhe der Quadrate T 3 und T 4 kommen dem 22-Jährigen gegen 3 Uhr zwei Männer entgegen. Ein dritter, ebenfalls männlicher Täter, nimmt ihn dann plötzlich von hinten in den Schwitzkasten

Einer der beiden entgegenkommenden Täter baut sich mit erhobener Faust vor ihm auf, der andere reißt ihm sein Smartphone aus der Hand

Nach einem kurzen Gerangel, flüchten die drei Täter mit ihrer Beute in Richtung T 3. 

Täterbeschreibung:

Der erste der beiden entgegenkommenden Täter war etwa 18 bis 24 Jahre alt, zirka 1,76 Meter groß, hatte kurze, schwarze Haare und war mit hüftlanger, schwarzer Jacke und schwarzer Hose bekleidet. 

Der zweite war etwas jünger, 20 bis 22 Jahre alt, zirka 1,78 Meter groß, hatte kurze schwarze Haare die seitlich abrasiert waren. Er war ebenfalls mit hüftlanger, schwarzer Jacke und dunkler Hose bekleidet. 

Vom dritten Täter ist keine Beschreibung bekannt. 

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit dem Kriminalkommissariat Mannheim unter Telefon 0621/174-0 in Verbindung zu setzen.

sag

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Überfall in Lange Rötterstraße: Ludwigshafener (19) in U-Haft!

Überfall in Lange Rötterstraße: Ludwigshafener (19) in U-Haft!

Trümmerfeld nach Frontalcrash! B38 voll gesperrt

Trümmerfeld nach Frontalcrash! B38 voll gesperrt

Person im Neckar? Stundenlange Suche ohne Erfolg!

Person im Neckar? Stundenlange Suche ohne Erfolg!

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Tierquäler schießt Pfeile auf Tauben! Wer hat etwas gesehen?

Tierquäler schießt Pfeile auf Tauben! Wer hat etwas gesehen?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.