Polizei ermittelt

Versuchter Raub in den Quadraten

+
Symbolfoto.

Mannheim-Innenstadt - Ein 32-jähriger Mannheimer ist in den Quadraten unterwegs, als er aus heiterem Himmel von zwei Männern attackiert wird. Das alles nur wegen eines Smartphones...

Der 32-jährige Mann aus Mannheim war am Samstagabend in den R-Quadraten unterwegs, als ihn plötzlich zwei unbekannte Täter mit Schlägen niederstreckten.

Als ob das nicht genug wäre, traktierten die beiden Männer ihr Opfer noch mit Tritten, als es schon auf dem Boden lag. Danach versuchten die Täter dem 32-Jährigen sein Handy zu entreißen. Der ließ jedoch nicht locker und schlug die Angreifer in die Flucht Richtung S-Quadrate.

Der 32-Jährige kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

ots/rob

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Kommentare