In Fressgasse

Zwei Handys weg: Trio überfällt Mann (62)

+
Zeugen gesucht: Wer konnte die Täter oder den Überfall beobachten (Symbolfoto). 

Mannheim-Innenstadt - Ein 62-Jähriger ist am frühen Freitagmorgen in der Fressgasse unterwegs, als er von drei Unbekannten umgestoßen und beklaut wird...

Der 62-jährige Mann ist am frühen Freitagmorgen, um 2:10 Uhr, in der Fressgasse auf Höhe des Quadrats Q5 unterwegs. 

Er läuft zu Fuß in Richtung Breite Straße – als er plötzlich von hinten angegriffen und zu Boden gestoßen wird. 

Im Liegen kann er drei Täter erkennen, die ihm eine weiße Jacke aus der Hand reißen. In der Jacke: Zwei Handys.

Das Trio flüchtet mit der Beute in Richtung Breite Straße. Dort trennen sich die Wege der Diebe. 

Der 62-Jährige wird durch den Sturz leicht verletzt. Die Täter kann er nach dem Vorfall nicht beschreiben. 

Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenbesatzungen verläuft erfolglos. 

Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. 

-------------

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0621/174-5555 bei der Kriminalpolizei zu melden.

pol/mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.