23. und 24. Oktober

Nachtwandel 2015: Verkehrshinweise 

+
12. Nachtwandel 2015

Mannheim-Innenstadt - Am 23. und 24. Oktober findet in der Zeit von 19 bis 24 Uhr im Jungbusch zum zwölften Mal der Nachtwandel statt. Die Verkehrshinweise und Sperrungen:

An beiden Veranstaltungstagen sind jeweils von 17 bis 8 Uhr am darauffolgenden Tag folgende Vollsperrungen vorgesehen:

- in der Jungbusch- und Kirchenstraße zwischen Luisenring und Hafenstraße 

- in der Hafenstraße zwischen Akademie- und Hellingstraße, 

- in der Werft- und Böckstraße zwischen Hafen- und Beilstraße

- in der Beilstraße zwischen Werft- und Jungbuschstraße sowie

- die Linksabbiegespur der Schanzenstraße Richtung Dalbergstraße. 

Während der Straßensperrungen ist die Ein- und Ausfahrt auf das Veranstaltungsgelände auch für Anlieger nicht möglich. Die Akademiestraße und Hellingstraße sind während der Veranstaltung frei befahrbar. 

Parkbeschränkungen 

Von Freitag, 23.Oktober, 16.00 Uhr bis Samstag, 24. Oktober, 8.00 Uhr und von Samstag, 24. Oktober, 16.00 Uhr bis Sonntag, 25. Oktober, 8.00 Uhr werden in den folgenden Bereichen Parkverbote festgesetzt:

- in der Jungbuschstraße auf beiden Seiten

- in der Böckstraße in Fahrtrichtung auf der rechten Straßenseite (von der Hausnummer 13 bis zum Kreuzungsbereich Beilstraße)

- am Luisenring an den Taxiersatzhaltestellen. 

Großplakate informieren zusätzlich über die für das Parken gesperrten Bereiche. Die Halteverbotsregelungen im gesamten Veranstaltungsbereich werden überwacht!

Darin parkende Fahrzeuge werden entfernt, um mögliche Gefahren für die Veranstaltung zu vermeiden. Ein Ersatzparkplatz für die von den Parkverbotszonen betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner ist in der Neckarvorlandstraße vorgesehen.

Anreise

Es empfiehlt sich, das Veranstaltungsgelände mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu besuchen.

Die Stadtbahn-Linien 2 und 6 fahren die Haltestelle „Rheinstraße“ an, über die Linie 2 ist außerdem die Haltestelle „Dalbergstraße“ erreichbar. 

Die Buslinie 60 wird ab jeweils 19.00 Uhr bis 9.00 Uhr in beide Richtungen über die Straße Verbindungskanal Linkes Ufer umgeleitet. Die Ersatzhaltestellen befinden sich an der Ecke Neckarvorland-/Hafenstraße und am Verbindungskanal Linkes Ufer auf Höhe der Teufelsbrücke. 

Wer mit dem Auto anreist, dem rät die Stadt Mannheim, die vorhandenen Parkhäuser in der näheren Umgebung zu benutzen. Es gibt Tiefgaragen in den Quadraten H6, U2, D5, D3, G1, welche zu Fuß in 5-10 Minuten erreichbar sind und 24 Stunden geöffnet haben.

Stadt Mannheim/kab

Ford Fusion rutscht von schneeglatter L597

Ford Fusion rutscht von schneeglatter L597

Wenn die Badewanne zum Verkaufstisch wird: Nachtflohmarkt

Wenn die Badewanne zum Verkaufstisch wird: Nachtflohmarkt

Impressionen vom Bandsupport Mannheim

Impressionen vom Bandsupport Mannheim

Kommentare