Bahn übersehen

Mann von Straßenbahn angefahren – Krankenhaus!

+
Der Mann wird von der Straßenbahn am Übergang angefahren.

Mannheim-Innenstadt - Gegen Nachmittag ereignet sich ein Unfall, bei dem ein Mann von einer Straßenbahn angefahren wird. Aus unbekanntem Grund übersieht er die ankommende Bahn:

Am Samstagnachmittag (14. April) ist ein Mann gegen 14 Uhr zu Fuß in der Ifflandstraße unterwegs, als er die Straßenbahnschienen auf Höhe der Arbeitsagentur überquert. Aus bislang unbekanntem Grund übersieht er die ankommende Straßenbahn der Linie 2 und wird von dieser angefahren!

Straßenbahn übersehen: Mann wird angefahren

Der Mann wird dabei leicht verletzt in ein Krankenhaus gefahren, wo Schürfwunden und Prellungen festgestellt werden. Glücklicherweise wird in der Bahn niemand verletzt, nur das Fahrzeug selbst hat einen leichten Schaden. Die Fahrbahn ist bis etwa 14.45 Uhr nur auf einer Seite befahrbar. 

dh/pri/pol

Meistgelesen

Wo andere zumachen... Kette eröffnet Hotel auf Breiter Straße 

Wo andere zumachen... Kette eröffnet Hotel auf Breiter Straße 

Stau! Lkw durchbricht Mittelleitplanke auf A6

Stau! Lkw durchbricht Mittelleitplanke auf A6

Aldi, Rewe und Co.: Drei große Rückrufaktionen - diese Produkte sind betroffen

Aldi, Rewe und Co.: Drei große Rückrufaktionen - diese Produkte sind betroffen

„Fifty Shades of Neustadt“: Polizeieinsatz wegen Bondage-Lehrstunde!

„Fifty Shades of Neustadt“: Polizeieinsatz wegen Bondage-Lehrstunde!

Wasserturm als Ampelmännchen: Was hältst Du davon?

Wasserturm als Ampelmännchen: Was hältst Du davon?

Auto kracht in Engpass-Absperrung: B37 gesperrt

Auto kracht in Engpass-Absperrung: B37 gesperrt

Kommentare