Ursache unklar

Unfall am Luisenring: Fahrer verletzt!

+
Früh am Morgen kracht ein junger Autofahrer in den Begrenzungszaun am Luisenring.

Mannheim-Innenstadt – Ein junger Autofahrer verliert am frühen Montagmorgen die Kontrolle über sein Auto und baut einen folgenschweren Unfall am Luisenring. Die Polizei sucht Zeugen:

Er ist gegen 4:15 Uhr auf dem Weg von der Kurt-Schuhmacher-Brücke in Richtung Luisenring, als der 22-jährige Fahrer eines Opel Corsa plötzlich ins Schleudern gerät. In Höhe F7 kippt der Wagen zur Seite, schlittert über die Straße und bleibt schließlich im Zaun auf der Fahrbahnmitte stehen.

Corsa crasht in Luisenring-Zaun

Der junge Mann muss mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Warum er die Kontrolle über seinen Wagen verloren hat, ist laut Polizei noch unklar.

----------------------------

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter Tel.: 0621-1258-0 in Verbindung zu setzen.

sag/pol

Fotos: Tödlicher Straßenbahn-Unfall in Waldstraße!

Fotos: Tödlicher Straßenbahn-Unfall in Waldstraße!

Fotos: Mazda in Flammen: Wieder Brandstiftung in Neckarau

Fotos: Mazda in Flammen: Wieder Brandstiftung in Neckarau

So kaputt sind die neuen Leitschwellen am Marktplatz

So kaputt sind die neuen Leitschwellen am Marktplatz

Kommentare