Unbelehrbar?

Bekannter Poser (22) ohne Führerschein in Smart unterwegs?

+
Ist der 22-jährige Poser unbelehrbar, oder ist er gar nicht selbst gefahren?

Mannheim-Innenstadt – Hat der Unfall-Fahrer nicht angekündigt, bald wieder mit einem neuen Sportwagen unterwegs zu sein? Nun sah ihn die Polizei wieder: in einem Smart, ohne Führerschein!       

Am Samstag gegen 18:45 Uhr fällt einem Polizeibeamten ein Smart auf, der in den Quadraten unterwegs ist. Als Fahrer erkennt der Polizist den 22-jährigen jungen Mann, der am 28. Januar mit einem Maserati in der verlängerten Fressgasse einen schweren Verkehrsunfall verursacht hat. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von über 100.000 Euro! 

‚Poser‘ (22)  verursacht schweren Unfall in Fressgasse!

Doch der 22-Jährige ist gar nicht mehr im Besitz eines Führerscheins! Kurz nach dem Unfall protzte der Poser auf Facebook munter weiter und kündigte an, bald wieder mit dem „nächsten Monster“ unterwegs zu sein...

Eine Polizeistreife sieht den geparkten Smart wenig später im Quadrat H2. Als sich die Beamten auf die Suche nach dem 22-Jährigen machen, finden sie ihn in einem nahegelegenen Lokal. Der Smart wird beschlagnahmt und abgeschleppt.

Gegen den jungen Mann, gegen den seit dem Unfall ohnehin schon durch die Verkehrspolizei ermittelt wird, wurden weitere Ermittlungen wegen fortgesetzten Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Ist der 22-Jährige wirklich selbst gefahren? 

Wie der 22-Jährige MANNHEIM24 mitteilt, wäre er die ganze Zeit im Café gesessen. Er wisse auch, dass ihn die Polizei beobachte: „Ich bin nicht dumm und schieß mir ein Eigentor.“ In Mannheim seien sechs seiner Smarts unterwegs. 

Den besagten Smart hätte sein Vater und nicht er gefahren. Um seine These zu stützen, beruft er sich auf Zeugen, die ihn im Café gesehen hätten und auf die Bänder der Kameraüberwachung, die beweisen würden, dass er dort die ganze Zeit saß. 

Außerdem wundere er sich, dass die Polizisten nicht beim geparkten Auto auf ihn gewartet hätten, um zu überprüfen ob er wirklich fährt, oder warum der Polizeibeamte, der ihn beim Fahren gesehen hätte, kein Foto von ihm gemacht hat.

Seinen Anwalt hat der 22-Jährige schon eingeschaltet. Er hätte es satt immer im Rampenlicht zu stehen.

Wir bleiben für Dich dran! 

pol/kp

Meistgelesen

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Trares: „Strafe ist komplett unangemessen“ – Verein wehrt sich gegen DFB-Antrag

Trares: „Strafe ist komplett unangemessen“ – Verein wehrt sich gegen DFB-Antrag

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.