In Quadrat H1

Bäckerei-Angestellter mit Klappmesser bedroht

+

Mannheim-Innenstadt - In einer Bäckereifiliale am Marktplatz zückt ein bisher unbekannter Mann ein Klappmessern und sticht in Richtung eines Verkäufers. Zeugen gesucht!

Bei dem Täter handelt es sich um einen circa 30 bis 35 Jahre alten Mann, der während der Tat möglicherweise betrunken war.

Zum Vorfall: Der Unbekannte nimmt sich eine Backware aus einem der Regale, geht an die Kasse, um zu bezahlen. Dort zückt er ein Klappmesser und sticht ohne Vorwarnung in Richtung des 21-jährigen Verkäufers.

Der junge Mann wird glücklicherweise nicht getroffen.

Daraufhin flüchtet der Täter aus der Filiale im Quadrat H1 in Richtung Paradeplatz.

Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei mit mehreren Streifenwagen verläuft ohne Erfolg.

Beschreibung des Täters:er 30 -35 Jahre alt, 1,75 Met groß, schlank, dunkle, kurz rasierte Haare, Dreitagebart, Tätowierung über dem Ohr; trug eine schwarze Mütze, schwarze Jacke, Jeans und führte eine schwarze Bauchtasche mit. Laut dem Geschädigten könnte der Täter aus dem Obdachlosenmilieu stammen. 

----

Zeugen, die auf den Vorfall aufmerksam wurden und Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 0621/1258-0, zu melden.

pol/rob

Impressionen: 3. Maskottchenrennen

Impressionen: 3. Maskottchenrennen

Nightwash: Wir waren für Dich dabei!

Nightwash: Wir waren für Dich dabei!

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Kommentare