In der Innenstadt

Erst Ausfahrt versperrt, dann Mann (66) mit Axt bedroht!

+
Mann mit Axt bedroht (Symbolfoto).

Mannheim-Innenstadt - Ein Mann will am Donnerstag aus einer Tiefgarage in der City fahren, doch eine schwarze Limousine versperrt die Ausfahrt. Was dann passiert:

Rohe Sitten in der Mannheimer City …

Ein 66-Jähriger will um kurz vor 17 Uhr am Donnerstag (25. Oktober) mit seinem Auto aus der Tiefgarage in D3 fahren. 

Vor der Ausfahrt steht aber eine schwarze Limousine und versperrt den Weg. Als der Wagen nicht Platz macht, hupt der 66-Jährige, um auf sich aufmerksam zu machen. 

Statt die Limousine zur Seite zu fahren, beleidigt deren Fahrer den 66-Jährigen aus dem Auto heraus. Daraufhin steigt der 66-Jährige aus seinem Auto, um den Limousinen-Fahrer anzusprechen. Dieser steigt ebenfalls aus, öffnet den Kofferraum und holt eine Axt heraus.

Er schwingt die Axt über seinem Kopf und geht auf den 66-Jährigen zu! Dann steigt er in die Limousine und braust davon!

-----

Zeugen des Vorfalls sollen sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter ☎ 0621/12580 melden.

pol/rmx

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare