Stimm ab!

Umfrage: Was hältst Du vom ‚Dankbar‘-Konzept?

+
Die Dankbar in Mannheim - Was denkst Du davon?

Mannheim-Innenstadt: Eure Meinung ist uns wichtig und gefragt! Was denkst Du von Ideen wie der Dankbar? Würdest Du für den guten Zweck mehr bezahlen? Stimm bei unserer Umfrage ab!

Wir haben am 1. August über die Dankbar in Mannheim berichtet - Eine Bar, die ihre Gewinne für einen guten Zweck verwenden will. Es werden Projekte gefördert, die z.B. Kunst und Kultur erhalten sollen oder gegen Kinderarmut ankämpfen.

Wir wollen jetzt aber von Dir wissen:

Wie findest Du die Idee? Sollte es mehr von solchen Bars geben? Glaubst Du an die Ehrlichkeit der Betreiber?

Stimmt ab!

Leider ist die Umfrage beendet!
Was hältst Du von der Idee wie der Dankbar?
Gut
89.7%
Schlecht
10.29%
Sollte es mehr von solchen Bars geben?
Ja
67.87%
Nein
32.12%
Würdest Du für einen guten Zweck mehr bezahlen?
Ja
67.87%
Nein
32.12%
Glaubst Du an die Ehrlichkeit der Betreiber?
Ja
67.87%
Nein
32.12%
Spendest Du regelmäßig?
Ja
67.87%
Nein
32.12%
Regiert das Geld die Welt?
Ja
67.87%
Nein
32.12%

Am Freitag werten wir dann die Ergebnisse aus.

jol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Wenn der Schweiß von der Decke tropft – Limp Bizkit live beim Zeltfestival

Wenn der Schweiß von der Decke tropft – Limp Bizkit live beim Zeltfestival

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

WM 2018 im Live-Ticker: Nach deutschem Fehlstart - jetzt schaltet sich der „Kaiser“ ein

WM 2018 im Live-Ticker: Nach deutschem Fehlstart - jetzt schaltet sich der „Kaiser“ ein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.