In Quadraten

Mit Pfefferspray und Fäusten: Brutalos gehen auf Teenie (16) los!

+
Eine vierköpfige Gruppe geht auf einen Teeanger los (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - Vier Männer wollen die Tasche eines 16-Jährigen. Als dieser sie nicht hergeben will, gehen sie auf ihn los. Die brutale Attacke:

Am Freitagabend (4. Januar) sind zwei Teenager im Alter von 15 und 16 Jahren in der Innenstadt unterwegs. Gegen 19:30 Uhr stehen die beiden vor einem Geschäft zwischen O4 und O5. Dort treffen sie auf eine vierköpfige Gruppe von Männern.

Zunächst beleidigen die Unbekannten die Jugendlichen. Anschließend fordern sie die Tasche des 16-Jährigen. Als dieser sich weigert seine Tasche herauszurücken drängt die Gruppe die Teenies in eine Ecke und tritt dem Älteren von hinten gegen den Hals. Danach werfen die Männer ihn zu Boden und schlagen mit den Fäusten nach ihm und treten auf ihn ein. 

Der Jugendliche kann aufstehen, dabei öffnet einer der Unbekannten den Gurt der Tasche, sodass diese zu Boden fällt. Als der 16-Jährige sie aufheben will, sprüht ein Angreifer mit Pfefferspray nach seinem Opfer. Danach flüchtet die Gruppe mit der Tasche in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht nun nach den Tätern. Eine Personenbeschreibung liegt allerdings nicht vor. Zeugen sollen sich beim Kriminaldauerdienst (☎0621/174-4444) melden. 

pol/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare