Auch andere Rollen reizen sie 

‚Tatort‘-Kommissarin Ulrike Folkerts auf Mannheimer Bühne! 

+
Theaterstück „Für immer schön" mit Ulrike Folkerts.

Mannheim-Innenstadt - ‚Tatort‘-Kommissarin Folkerts sieht ihre aktuelle Theaterarbeit im Nationaltheater als sinnvolle Ergänzung zu ihrer TV-Rolle. Was sie schon immer mal machen wollte: 

Schauspielerin Ulrike Folkerts (56) sieht ihre aktuelle Theaterarbeit in Mannheim als sinnvolle Ergänzung ihrer TV-Rolle als "Tatort"-Kommissarin Lena Odenthal. „Auf der Bühne bin ich herausgefordert, mehr zu können als ich bisher konnte", sagte die Darstellerin. Theater sei ein gutes Training. „Auch Schauspieler müssen immer weiter an sich arbeiten.“ Sie verkörpere die TV-Ermittlerin zwar gerne. „Aber es gibt auch andere Seiten an Ulrike Folkerts. Die hat große Lust, andere Figuren zu erleben und lebendig zu machen“, sagte sie. Folkerts steht von diesem Samstag (7. Oktober) an im Stück „Für immer schön“ im Mannheimer Nationaltheater auf der Bühne.  

Ulrike Folkerts (l) als Cookie Close und Celina Rongen als Dawn stehen am 5. Oktober im Nationaltheater bei einer Fotoprobe zu dem Theaterstück "Für immer schön" auf der Bühne.

Im Werk von Noah Haidle (USA) spielt sie eine in die Jahre gekommene Kosmetikverkäuferin. Die Inszenierung von Schauspielintendant Burkhard C. Kosminski sei vielschichtig und biete eine große Palette an Spielmöglichkeiten, sagte Folkerts. „Ich zeige eine komische und eine harte Seite sowie eine dramatische und eine abgefuckte Seite.“

Nach mehr als 25 Jahren als Lena Odenthal reizten sie längst auch völlig andere Rollen. „Ich würde gerne mal die Seiten wechseln, etwa in einem Thriller die Mörderin sein“, meinte Folkerts. „Aber wenn man über 50 ist, wird es bei Film und Fernsehen noch einmal schwieriger.“

Die Premiere am Samstag ist leider schon ausverkauft, hier bekommst Du aber noch Karten für spätere Vorstellungen. 

----

Mehr zum Thema: 

>>> Das bringt die neue „Tatort“-Saison

>>> Ulrike Folkerts will mit Tatort-Rolle ‚alt werden‘

Die Dreharbeiten zum „Tatort“ in Ludwigshafen

dpa/kp

Meistgelesen

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.