Die Bilanz

Gastronomie-Kontrollen in den Quadraten

+
Gastronomie-Kontrollen in der Innenstadt (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - Zur Überwachung der Gastronomie-Szene haben Polizeipräsidium und Stadt am Donnerstag in einer zweistündigen Aktion Lokale kontrolliert. Die Bilanz:

Im Zusammenhang mit Hinweisen bezüglich der Drogenszene in den R-, S- und T-Quadraten wird immer wieder auf bestimmte Lokale hingewiesen. Anwohner klagen unter anderem über Lärm oder Verschmutzungen.

Zur Überwachung der Gastronomie-Szene haben Polizeipräsidium und Stadt Mannheim eine intensive Zusammenarbeit vereinbart. Das Ergebnis: eine zweistündige Aktion am Donnerstagnachmittag in den S- und T-Quadraten, wobei zwei Lokale einer unangekündigten Kontrolle unterzogen werden.

Rund 50 Beamte sind an den Kontrollen beteiligt: 39 Beamte der Polizei (BAO „Neckartor“ mit Unterstützungskräften) sowie weitere Kräfte der Stadt, des Steueramtes, des Feuerwehr, des Fachbereichs Baurecht und Denkmalschutz und der Lebensmittelüberwachungs- und Gaststättenbehörde.

Die Bilanz der Kontrollen

„Game Over“ heißt es für einen Spielautomaten in einem der Lokale – seine Zulassung ist abgelaufen. Er wird versiegelt, die Gaststättenbehörde erstattet Anzeige.

Mangelnde Sauberkeit, fehlende Allergenkennzeichnung und Kennzeichnungen der Zusatzstoffe – so die Bilanz der Lebensmittelkontrolleure. Das Ganze wird festgehalten und ebenfalls angezeigt. Um die Umsetzung der nötigen Maßnahmen sicherzustellen, erfolgen Nachkontrollen.

Auch die Feuerwehr und der städtische Fachbereich Baurecht und Denkmalschutz haben etwas zu bemängeln: Sie finden abgelaufene Feuerlöscher und fragwürdig verlegte Stromleitungen in einem der Keller. In einem der Betriebe muss der Rettungsweg anhand der Bauakten überprüft werden.

In einem Lokal wird eine Person entdeckt, die dort offenbar ohne die nötige Aufenthaltserlaubnis arbeitet – ein Fall für den Zoll. Sollte es hier zu einer Verurteilung kommen, muss die Gaststättenbehörde prüfen, ob dem Wirt die Konzession entzogen wird.

Die Maßnahmen werden fortgesetzt, weitere Kontrolltermine seien bereits vereinbart, kündigt die Polizei am Freitag an.

pol/Stadt Mannheim/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Überfall in Lange Rötterstraße: Ludwigshafener (19) in U-Haft!

Überfall in Lange Rötterstraße: Ludwigshafener (19) in U-Haft!

Trümmerfeld nach Frontalcrash! B38 voll gesperrt

Trümmerfeld nach Frontalcrash! B38 voll gesperrt

Person im Neckar? Stundenlange Suche ohne Erfolg!

Person im Neckar? Stundenlange Suche ohne Erfolg!

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Tierquäler schießt Pfeile auf Tauben! Wer hat etwas gesehen?

Tierquäler schießt Pfeile auf Tauben! Wer hat etwas gesehen?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.