Auch Hauswand in Mitleidenschaft gezogen

Crash in den Quadraten löst Kettenreaktion aus: 90.000 Euro Schaden!

+
Schwerer Verkehrsunfall in den Quadraten G 5, G 6 und F 5

Mannheim-Innenstadt - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignet sich am Montagabend (26. November) in den Quadraten. Der Sachschaden: 90000 Euro. Was passiert ist: 

AmMontagabend (26. November) ereignet sich einschwerer Verkehrsunfall in den Quadraten: Ein 26-Jähriger fährt gegen 17:30 Uhr mit seinem Mercedes Vito zwischen G5 und G6 in Richtung F5

Im Kreuzungsbereich missachtet er die Vorfahrt eines 43-jährigen VW-Fahrers: Es kommt zum Crash! Dadurch wird eine gefährliche Kettenreaktion ausgelöst. Der Mercedes Vito schleudert gegen eine Hauswand in F5, dabei stößt er gegen einen geparkten BMW. Der BMW wiederum wird auf einen geparkten VW Golf geschoben. Glücklicherweise werden der 26- und 43-Jährige nur leicht verletzt!

Der Sachschaden ist immens: 90.000 Euro! Der VW Transporter und der BMW erleiden einen Totalschaden und müssen abgeschleppt werden. Auch an der Hauswand entsteht ein Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Die Straße ist wegen auslaufender Betriebsstoffe und der Reinigung bis etwa 20:45 Uhr gesperrt.

Wie die Polizei berichtet, sammeln sich während der Unfallaufnahmen circa 25 Schaulustige, die teilweise quer durch die Unfallstelle laufen! Es müssen sogar Platzverweise ausgesprochen werden.

pol/jmb

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare