Drei Verletzte 

Schwerer Unfall: Jungbusch-Brücke voll gesperrt!

+
Schwerer Unfall auf Jungbuschbrücke.

Mannheim-Innenstadt - Schwerer Unfall auf der Jungbuschbrücke führt zu absolutem Verkehrschaos. Die Brücke ist aktuell in beide Richtungen voll gesperrt.

Wegen eines schweren Unfalls ist die Jungbuschbrücke aktuell in beide Richtungen voll gesperrt.

Jungbuschbrücke voll gesperrt

Ein Autofahrer, der kurz vor 14 Uhr in Richtung Innenstadt unterwegs war, wird bei einem Überholvorgang in einen schweren Unfall verwickelt. Als er einen Lkw überholen will, kommt es plötzlich zum Zusammenstoß. Das Auto gerät auf die Gegenfahrbahn und stößt mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. 

Bei dem Unfall wurden nach bisherigen Kenntnissen zwei Menschen schwer verletzt, und ein Kleinkind leicht verletzt.

Die Verletzten wurden nach einer notärztlichen Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. 

An zwei Fahrzeugen entsteht ein Totalschaden. Sie müssen beide abgeschleppt werden. 

Der Lkw ist noch fahrbereit. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf über 5 0.000 Euro.

Die Aufräumungsarbeiten sind derzeit noch in vollem Gange. 

Rund um die Jungbuschbrücke kommt es im Feierabendverkehr zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Es wird empfohlen, den U nfallbereich weiträuming zu umfahren.

pol/mk 

Mehr zum Thema

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Der „Imperator“ ist zurück

Der „Imperator“ ist zurück

Kommentare