Am Neujahrstag

Eine Streifenfahrt – 60 Verstöße notiert!

+
Besonders in der Fußgängerzone wird oft wild geparkt. (Symbolbild)

Mannheim-Innenstadt – Was für eine Bilanz! Bei nur einer Streifenfahrt notieren Polizeibeamte sage und schreibe 60 Verstöße! Mehr dazu und warum das gar nicht so ungewöhnlich ist: 

Im Rahmen der Streifenfahrt notieren Beamte des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt am Neujahrstag im Zeitraum von 19:40 bis 21:00 Uhr 60 Verstöße im sogenannten ruhenden Verkehr.

Herbei werden 35 Parkverstöße in der Fußgängerzone sowie 25 entsprechende Verstöße in den angrenzenden Straßen zur Anzeige gebracht und an die Stadt Mannheim zur weiteren Bearbeitung vorgelegt.

Auch wenn die Anzahl der geahndeten Fahrzeuge im genannten Zeitraum beträchtlich erscheint, ist nahezu täglich ein solches Bild in und um die Fußgängerzone zu registrieren. Die Zuständigkeit für den ruhenden Verkehr liegt prinzipiell bei der Ortspolizeibehörde und somit bei der Stadt Mannheim.

pol/kp

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Für 250 Millionen: rnv bestellt 80 neue Straßenbahnen

Für 250 Millionen: rnv bestellt 80 neue Straßenbahnen

Oben ohne! Jetzt lässt Lilly Becker die letzten Hüllen fallen

Oben ohne! Jetzt lässt Lilly Becker die letzten Hüllen fallen

Wie Sie mit einer PET-Flasche ein verstopftes Klo frei machen

Wie Sie mit einer PET-Flasche ein verstopftes Klo frei machen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.