Von Wind umgerissen

Radfahrerin (75) von Bauzaun getroffen

+
Eine Radfahrerin wird von einem Bauzaun vom Fahrrad geworfen (Symbolfoto). 

Mannheim-Innenstadt - Starker Wind reißt einen Bauzaun um – unglücklicherweise gerade in dem Moment, als eine Frau auf ihrem Rad daran vorbeifährt!

Eine 75-jährige Radfahrerin ist am Sonntagmittag, gegen 12:30 Uhr, in der Fressgasse in Richtung Breite Straße unterwegs. Auf Höhe des Quadrats Q7 wird sie plötzlich von einem Baustellenzaun von ihrem Fahrrad gestoßen. Die Frau stürzt zu Boden und wird verletzt. Sie muss in einem Krankenhaus behandelt werden.

Offenbar hatte eine Windböe den Zaun umgeworfen – unglücklicherweise gerade in dem Moment, in dem die Frau daran vorbeigefahren war. Der Verantwortliche der Baufirma musste den Zaun wieder aufstellen und absichern. Gegen ihn wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

pol/mk

Mehr zum Thema

„Schloss in Flammen“ auf dem Ehrenhof

„Schloss in Flammen“ auf dem Ehrenhof

Oliver Koletzki und „Stil vor Talent“-Crew am Hafen 49 

Oliver Koletzki und „Stil vor Talent“-Crew am Hafen 49 

Eröffnung vor zwei Jahren: C-HUB feiert Geburtstag

Eröffnung vor zwei Jahren: C-HUB feiert Geburtstag

Kommentare