12. Nachtwandel im Jungbusch

Nachtwandel 2015 – Die Bilanz der Polizei

+
Nachtwandel 2015 - Polizei stell positives Zeugnis aus. 

Mannheim-Innenstadt - Rund 30.000 Besucher haben den 12. Nachtwandel im Jungbusch besucht. Jetzt zieht die Polizei eine erste Bilanz:

Wie auch in den Jahren zuvor, stellt die Polizei dem Mannheimer Nachtwandel ein positives Urteil aus: Obwohl rund 30.000 Besucher zu den beiden Veranstaltungen in den Jungbusch gekommen war, gab es aus polizeilicher Sicht keine nennenswerten Zwischenfälle. 

Die verschiedenen Programmpunkte wurden in diesem Jahr auf 60 verschiedene Standpunkte verteilt. Das hatte wesentlich zu einer ‚Entzerrung‘ beigetragen. 

Jungbusch-Fieber: Nachtwandel 2015!

>>> Jungbusch-Fieber: Mannheim wandelt durch die Nacht!

pol/mk

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Mit Drogen-Cocktail in Tasche erwischt! Dealerin im Knast

Mit Drogen-Cocktail in Tasche erwischt! Dealerin im Knast

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder im Knast verprügelt 

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder im Knast verprügelt 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.