Mehrere tausend Euro Schaden

Schöne Bescherung! BMW brennt in Fressgasse 

+
BMW brennt in Fressgasse (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - Am zweiten Weihnachtsfeiertag fängt plötzlich der Motor eines BMW Feuer. Die Fahrer hält sofort in der Fressgasse an und die Feuerwehr rückt aus:

Am Mittwoch (26. Dezember) gegen 16 Uhr fährt ein 30-Jähriger mit seinem BMW M5 die Fressgasse in Richtung Rathaus entlang. Kurz nach der Breiten Straße bemerkt er, dass Rauch aus dem Motorraum kommt. 

Während der Mann anhält, breitet sich der Brand aus. Die Berufsfeuerwehr eilt sofort herbei und kann schnell das Feuer löschen. Es entsteht ein Schaden von rund 25.000 Euro. Verletzt wird glücklicherweise niemand.

Die Fressgasse muss für die Löscharbeiten kurze Zeit voll gesperrt werden, weshalb es zu Verkehrsbehinderungen kommt.

pol/jol

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare