Feuerwehr im Einsatz

Wegen Möwe – Kurpfalzbrücke gesperrt!

+
Eine hilflose Möwe muss am Montag auf der Kurpfalzbrücke gerettet werden. (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - Am Montag muss ein Fahrstreifen der Kurpfalzbrücke gesperrt werden. Der Grund: Eine Möwe ist in eine aussichtslose Situation geraten!

Der Vogel verfängt sich in dem Stahldraht eines Trägers der Brücke. Gegen 11 Uhr meldet ein Mannheimer den hilflosen Piepmatz bei der Polizei.

Während der Rettung muss eine Spur der Kurpfalzbrücke gut eine halbe Stunde lang gesperrt werden. Die Feuerwehr Mannheim ist im Einsatz und wird sogar unter anderem durch Taucher und die Höhenrettung unterstützt.

Nach ihrer Rettung wird die Möwe in die Obhut der Feuerwehr genommen, die Sperrung kann wieder aufgehoben werden.

pol/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.