Aufmerksame Zivilstreife

Polizei stoppt Poser bei illegalem Autorennen

+
Polizei stoppt Autorennen (Symbolfoto).

Mannheim-Innenstadt/Mannheim-Neckarstadt-West - Eine Zivilstreife ist am Donnerstagabend in der Kunststraße unterwegs. Den Beamten fallen zwei Autos beim „Posing“ auf. Was dann passiert:

Ein 21-Jähriger  Porsche-Fahrer und ein 23-jähriger  Mercedes-Fahrer machen durch unnötiges Beschleunigen, abruptes Bremsen und aufheulende Motoren auf sich aufmerksam.

Über den Friedrichsring und die Kurpfalzbrücke fahren die beiden „Poser“ in gleichbleibend aggressiver Manier in die Neckarstadt. 

In der Waldhofstraße liefern sich die beiden ‚Kontrahenten‘ ein Wettrennen, beschleunigen mehrfach aneinander vorbei und nutzen mehrfach auch Abbiegestreifen. Während des Rennens gerät ein Wagen auch ins Schlingern.

An der Kreuzung Waldhofstraße/Hansastraße biegen die beiden Wagen nach links ab. An der folgenden Kreuzung Untermühlaustraße beenden die Polizisten das Rennen durch Querstellen des Dienstwagens und den Einsatz des Blaulichts. 

Die Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs übernommen. 

Dabei stellt sich heraus, dass der 21-jährige Mercedes-Fahrer bereits am vergangenen Sonntag um kurz nach 19 Uhr in der Kunststraße beim „Posing“ aufgefallen ist. Ein Anwohner hatte ihn über die „Poser-Mailadresse“ der Polizei gemeldet.

Weitere Artikel zum Thema auf unserer Übersichtsseite.

Gegen Poser-Szene – Polizeikontrolle am Kaiserring!

-----

Geschädigte, die durch die Fahrweise gefährdet wurden bzw. weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/174-4222 bei der Verkehrspolizei in Mannheim zu melden.

pol/rmx

Meistgelesen

Großeinsatz der Polizei in Schützenstraße – wegen Feuerwerk!  

Großeinsatz der Polizei in Schützenstraße – wegen Feuerwerk!  

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Umleitungen und längere Wege: Neue Bauarbeiten am Glückstein-Quartier beginnen!

Umleitungen und längere Wege: Neue Bauarbeiten am Glückstein-Quartier beginnen!

Aus dem Nichts angegriffen: 37-jähriger Mann schwer verletzt! 

Aus dem Nichts angegriffen: 37-jähriger Mann schwer verletzt! 

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

WM im Live-Ticker: Russland fast schon im Achtelfinale - Souveräner Sieg über Ägypten 

WM im Live-Ticker: Russland fast schon im Achtelfinale - Souveräner Sieg über Ägypten 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.